Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Adoption

Portugal erlaubt Adoption von Kindern durch gleichgeschlechtliche Paare

Zwei Männer mit Kindern an der Hand

Portugal hat kürzlich (am 20. November 2015) in seiner Parlamentssitzung für das volle Recht gleichgeschlechtlicher Paare gestimmt, Kinder adoptieren zu dürfen.

Bisherige Versuche, das volle Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare zu erwirken, waren fehlgeschlagen. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist seit 2010 in Portugal gesetzlich möglich, eine Adoption von Kindern war jedoch davon ausgenommen. 2013 stimmte das Parlament der Adoption von bereits vorhandenen Kindern von Partnern einer gleichgeschlechtlichen Ehe zu.  Kinderlosen gleichgeschlechtlichen Paaren war eine Adoption bisher verwehrt. Das hat sich nun geändert.

Der Vorschlag für die Gesetzesänderung kam vom Bloco de Esquerda, dem portugiesischen Bündnis der Linksparteien.

Mehr Informationen dazu auf der Website des portugiesischen Parlaments.

INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Info-Pool