Bildungspolitik / Europa

Informationen über die europäische Bildungspolitik mithilfe des School Education Gateway

Kinder mit EU-Fahnen
Bild: © .shock - Fotolia.com

Die neue Website "School Education Gateway" liefert Informationen über Bildungsinitiativen in Europa und richtet sich an Lehrkräfte und anderes Schulpersonal in Europa sowie an im Bildungsbereich tätige Organisationen.

Aktionen und Initiativen für Schulen auf europäischer Ebene bleiben zu einfach unbemerkt, sind nicht abrufbar oder für Lehrer und andere Fachkräfte im Bildungssektor uninteressant. Zur Behebung dieses Missstands liefert eine neue Website, das School Education Gateway, klare und zugängliche Informationen über Bildungsinitiativen in Europa. Die Website richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte und anderes Schulpersonal in Europa sowie an Experten und Organisationen, die im Bildungsbereich tätig sind.

Das School Education Gateway ist nicht "nur eine weitere Website", da sie nicht nur Informationen in 23 europäischen Sprachen liefert, sondern auch eine Verbindung zwischen den Bildungspraktikern und der europäischen Politik vorsieht. Dies beinhaltet sowohl den Zugriff auf relevante Informationen und Beispiele als auch praktische Tools für Schulen zur Unterstützung ihrer Erasmus+ Finanzierungsanwendungen.

Das School Education Gateway bietet derzeit folgende Dienste an:

  • Informationsdienst einschließlich Nachrichten, Veröffentlichungen, Fachartikel und Tutorials
  • Austausch innovativer praktischer Umsetzungen über eine Reihe von Artikeln mit Beispielen und Anregungen aus verschiedenen europäischen Projekten
  • Drei Tools zur Unterstützung von Anwendungen für das Erasmus+ Programm:
    Kurskatalog für Lehrerfortbildungen (siehe Erasmus+ Hauptmaßnahme 1) Mobilitätschancen einschließlich Lehraufträge und Job-Shadowing-Angebote (siehe Erasmus+ Hauptmaßnahme 1)
    Anfragen für strategische Partnerschaften zur Bekanntgabe und Suche nach Partnern für strategische Partnerschaften (siehe Erasmus+ Hauptmaßnahme 2)

Der Beitritt zum School Education Gateway ist einfach und kostenlos. Angemeldete Nutzer können Inhalte teilen, kommentieren und als Favoriten hinzufügen. Für Lehrkräfte, die bereits bei eTwinning angemeldet sind, ist der Beitritt zum School Education Gateway sogar noch einfacher, da sie mit ihren eTwinning-Anmeldedaten auf die neue Website zugreifen können.

Hintergrundinfomationen

Das School Education Gateway wird über Erasmus+ finanziert, dem europäischen Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Es wird für die Generaldirektion Bildung und Kultur der Europäischen Kommission von European Schoolnet betrieben, einer Partnerschaft aus 31 europäischen Bildungsministerien, die Lerninhalte für Schulen, Lehrkräfte und Schüler aus ganz Europa entwickelt.
Erasmus+ zielt auf die Verbesserung der Qualität von Lehren und Lernen von der Vorschule bis zur Sekundarstufe in Schulen in ganz Europa ab, indem es die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften unterstützt und Verbindungen zur Welt außerhalb der Schule und mit anderen Bereichen der allgemeinen und beruflichen Bildung fördert.

Das School Education Gateway informiert die europäische Bildungsgemeinschaft über eine Anzahl von Initiativen. Zum Beispiel sind Themen wie vorzeitige Schulaustritte oder unzureichende Grundkompetenzen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften Probleme, die viele europäische Schulsysteme gemeinsam haben. Die Lehrkräfte sind ein entscheidender Faktor für die Erzielung von Spitzenleistungen und Gleichheit in der schulischen Bildung. Aus diesem Grund sind die Weiterentwicklung der Kompetenzen der Lehrkräfte und der Austausch bewährter Praxisbeispiele zentrale Anliegen von Erasmus+ und des School Education Gateway. Die Website wird eng mit eTwinning verknüpft, der Initiative der Europäischen Kommission zur Unterstützung der Online-Kooperation von Schulen.

Quelle: School Education Gateway