Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Kinder- und Jugendarbeit

Festival of Lights – Europa im Licht

Unter dem Motto "Europe is for Lovers" wird das Bundeswirtschaftsministerium mit drei Motiven angestrahlt und setzt ein leuchtendes Zeichen für Europa.
Bild: © BMWi/Ulrike Meyer

Unter dem Motto „Connecting Cultures“ erstrahlen in ganz Berlin Gebäude und Plätze mit mehr als 150 Lichtinstallationen in verschiedenen Farben und Formen. An der Aktion nehmen auch das Bundeswirtschaftsministerium und sechs weitere Bundesministerien teil. Bundeswirtschaftsminister Altmaier betont, die europäische Einigung solle den Menschen einen ganz konkreten Mehrwert bringen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erstrahlt ab heute unter dem Motto „Europe is for Lovers“ im Licht. Im Rahmen des diesjährigen Festival of Lights präsentieren das BMWi und sechs weitere Bundesministerien sowie das Europäische Haus Lichtinstallationen, mit denen der Facettenreichtum Europas gezeigt und die Kraft, Stärke und Vielfalt der europäischen Gemeinschaft untermauert wird.

Dazu Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: „Europa hat uns Wohlstand gebracht. Europa schützt uns. Europa ist wichtig, damit wir auch künftig genügend Arbeitsplätze haben. Als Bundeswirtschaftsminister weiß ich, Deutschland geht es gut, wenn es Europa gut geht. Als Bundeswirtschaftsminister weiß ich, Deutschland kann seine Kraft und seine Stärke entfalten, neue Arbeitsplätze schaffen, seine wirtschaftliche Position behaupten, wenn wir das gemeinsam tun mit unseren Nachbarinnen und Nachbarn in den anderen europäischen Ländern. Und deshalb möchte ich Ihnen zurufen, dass die Bundesregierung alles tun wird, damit die europäische Einigung weiterhin ein Erfolg ist und damit sie den Bürgern einen ganz konkreten Mehrwert bringt.“

Besucher des Festival of Lights können die Lichtinstallationen an den sieben Ministerien und dem Europäischen Haus mit dem Shuttlebus der Europa-Route besichtigen. Das 14. Festival of Lights steht unter dem Motto „Connecting Cultures“, es nehmen Gebäude und Plätze in Berlin mit mehr als 150 Lichtinstallationen in verschiedenen Farben und Formen daran teil.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vom 05.10.2018