Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Freiwilliges Engagement

Europäischer Jugendkarlspreis 2018 ausgelobt

fünf Hände formen einen Stern
Bild: © tbel - Fotolia.com

Junge Europäer/-innen zwischen 16 und 30 Jahren können sich mit ihren Projekten noch bis 29. Januar 2018 für den Europäischen Jugendkarlspreis bewerben. Die Projekte sollten die europäische Verständigung unterstützen, die Entwicklung eines Bewusstseins für die europäische Identität und Integration fördern, oder praktische Beispiele für das Zusammenleben aufzeigen.

Seit 2008 fordert das Europäische Parlament jedes Jahr gemeinsam mit der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen junge Menschen aus allen EU-Mitgliedstaaten auf, Projekte von Jugendlichen für Jugendliche einzureichen, mit denen aktiv zur Entwicklung Europas beigetragen wird.

Teilnehmen können junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren aus allen EU-Mitgliedstaaten – als Einzelpersonen oder in Gruppen. können Projekte für den Europäischen Jugendkarlspreis einreichen.

Projekte für den Europäischen Jugendkarlspreis sollten

  • die europäische und internationale Verständigung unterstützen,
  • die Entwicklung eines gemeinsamen Bewusstseins für die europäische Identität und die europäischen Integration fördern,
  • den in Europa lebenden jungen Menschen als Vorbild dienen und ihnen praktische Beispiele für das Zusammenleben der Europäer als Gemeinschaft aufzeigen.

Jugendliche können sich mit Projekten bewerben, die sich mit Themen wie Jugendaustausch oder Veranstaltungen in den Bereichen Sport, Kunst und Kultur befassten oder bei denen es sich um Online-Projekte mit europäischer Dimension handelte.

Das beste Projekt wird mit 7.500 EUR prämiert, der zweite Preis ist mit 5.000 EUR und der dritte Preis mit 2.500 EUR dotiert. Im Rahmen des Preises werden die drei Preisträger auf europäischer Ebene zu einem Besuch beim Europäischen Parlament in Brüssel oder Straßburg eingeladen. Vertreter/-innen der 28 nationalen Sieger wird zu einem mehrtägigen Aufenthalt nach Aachen eingeladen. Dort nehmen sie an verschiedenen Veranstaltungen teil, u.a. der Verleihungszeremonie des Jugendpreises. Dies ist eine Gelegenheit für die jungen Preisträger/-innen auf Gleichgesinnte aus ganz Europa zu treffen.

Bewerbungsschluss ist der 29. Januar 2018

Weitere Informationen zum Jugendkarlspreis finden sich auf der Internetseite des Europäischen Parlaments.

Quelle: Europäisches Parlament

Info-Pool