Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa

EU lanciert Befragung zu Einreise- und Aufenthaltsbedingungen für Studierende, Forscher/-innen und Freiwillige

Rotstift hakt Felder auf Blatt ab
Bild: © Maksym Yemelyanov - Fotolia.com

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Befragung lanciert, um die Einreise- und Aufenthaltsrichtlinien für die Einreise in die Länder der Europäischen Union für Studierende, Forscher/-innen, Austauschschüler/-innen, Freiwillige sowie Personen, die unbezahlte Praktika absolvieren, zu überprüfen.

Inbesondere geht es hier um die Erfahrungswerte von Vertretern und Vertreterinnen dieser Zielgruppe, die aus Nicht-EU-Ländern einreisen beziehungsweise kommen.

Der Befragung ging 2011 eine Bewertung zur derzeitigen Umsetzung der Richtlinien voraus (Directive 2004/114/EC; Directive 2005/71/EC) und ob dabei alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden.

Die Teilnahme an der bis 23. August 2012 öffentlich geschalteten Befragung ist über nachfolgenden Link möglich: http://ec.europa.eu/yourvoice/ipm/forms/dispatch?form=Immigration2012

Die Ergebnisse der Befragung fließen in die Abschlussbeurteilung der Richtlinien ein.

Quelle: Youth Partnership