Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Kinder- und Jugendarbeit

EU Jugendorchester zum Abschluß seiner Europa-Tournee in Kassel und Berlin

Zwei Celli
Bild: ipsq/sxc

Das Jugendorchester der Europäischen Union spielt in dieser Woche gleich zweimal in Deutschland.

Am 18. August treten die jungen Musiker im Rahmen des Kultursommers Nordhessen mit Werken von Strawinsky und Mahler in der Kongress Palais Stadthalle in Kassel auf. Am 19. August spielen sie beim Young Euro Classic Festival im Berliner Konzerthaus Stücke von Berlioz, Milhaud und Mahler. Die rund 140 Musiker des Orchesters zwischen 14 bis 24 Jahren kommen aus allen 27 EU-Mitgliedstaaten und werden jeweils für eine Saison aus tausenden Bewerbern ausgewählt. In diesem Jahr spielen sechs junge Deutsche mit. Das Jugendorchester der Europäischen Union bringt bereits seit 1976 talentierte junge Musiker aus ganz Europa zusammen und gilt als eines der renommiertesten und dynamischsten Orchester weltweit. Mit den beiden Deutschland-Konzerten endet seine diesjährige Europa-Tournee.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: PM Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland vom 17.08.2011

Info-Pool