Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa

Eurodesk ehrt "Champions of European Youth Information" 2013

Bild: Eurodesk Anja Ruhland (Direktorin Eurodesk), Chiara Gariazzo (Direktorin Jugend und Sport, Europäische Kommission), Nino Versace (Asociacion Cultural Ingalicia), Reinhard Schwalbach (Eurodesk-Präsident), Gökhan Günpay (Türkischer Roter Halbmond Izmir), Marianne Lü

Am 17. September 2013 wurden in Brüssel die Gewinner der Eurodesk-Awards "Champions of European Youth Information" Brüssel in einer offiziellen Preisverleihung mit Eurodesk-Partnern, Multiplikatoren und kooperierenden europäischen Organisationen vorgestellt.

Der Preis "Champions of European Youth Information" würdigt herausragende Beispiele der täglichen Arbeit der lokalen Eurodesk-Einrichtungen, die jungen Menschen dabei helfen, die zahlreichen Möglichkeiten, die Europa zu bieten hat, zu entdecken und zu nutzen. Alle 1.200 lokalen und regionalen Eurodesk-Einrichtungen können ein Projekt aus den letzten 12 Monate einreichen. Eine Jury aus europäischen Experten wählt die herausragendsten Aktivitäten aus.

Chiara Gariazzo (Direktorin für Jugend und Sport der Europäische Kommission), Claudia Köver (Generalsekretärin der Europäischen Jugendpresse), Miroslaw Krzanik (Vorstand des Europäischen Jugendforums) und Reinhard Schwalbach (Eurodesk-Präsident) überreichten die diesjährigen Auszeichnungen.

Die Gewinner 2013 in den Unterschiedlichen Kategorien sind ...

Information & Veröffentlichung

Netzwerk der Jugendorganisationen von Ermland und Masuren – ATMOS im Netz von Stowarzyszenie Elblag Europa, Elblag (Polen)
Diese Initiative wirbt für Organisationen, die sonst nur geringe Beteiligungschancen hätten und fördert die nationale Zusammenarbeit über ein Netzwerk von 32 Jugend-NGOs. Gemeinsam organisierten sie 1.600 Stunden Beratungsgespräche, Coaching, Informationsveranstaltungen und 32 Schulungen mit rund 400 Teilnehmern. Die Jury schätzte insbesondere die breite Zielgruppe der Initiative und die Strategie der Umsetzung der EU- Jugendpolitik auf regionaler Ebene.

Multimedia & Online-Aktivität

QR-Code-Kampagne Ins Ausland mit nur einem Scan von Eurodesk Oldenburg / Europe Direct Oldenburg / MCON, Oldenburg (Deutschland)
Die Jury hob die Verwendung einer neuen Technologie in Verbindung mit einem traditionellen  Format und der damit verbundenen besonderen Eignung des Projekts für junge Menschen hervor. Als Folge dieser einfachen und dennoch attraktiven Initiative erhielt das Eurodesk-Büro in Oldenburg mehr Besuche von jungen Menschen und mehr Informationsanfragen per Telefon und E -Mail.

Ehrenamtliches Engagement

Let’s Puzzle Volunteering Out vom Türkischen Roten Halbmond Izmir, (Türkei)
Die Jury würdigte insbesondere die klaren Informationen über europäische Möglichkeiten für etwa 1.000 benachteiligte Jugendliche und die Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen. Die Jury hob auch die Schulungen für Freiwillige mit insgesamt 75 Teilnehmern hervor.

Besondere Anerkennung

My Way - Europportunities von Asociacion Cultural Ingalicia, A Coruña (Spanien)
Die Jury erkannte vor allem die Zusammenarbeit mit Eurodesk-Einrichtungen in anderen Ländern im Rahmen des Leonardo-Austauschprogramm innerhalb des Eurodesk-Netzwerkes an. 16 junge Spanier hatten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einer Eurodesk-Organisation im Ausland zu sammeln. Die Jury unterstrich auch die Vielzahl der von Eurodesk angebotenen qualitativ hochwertigen Informationsdienstleistungen für unterschiedliche Zielgruppen.

Fotos von der Preisverleihung bei Flickr:
http://www.flickr.com/photos/eurodeskbrusselslink/sets/72157635612807926/

Ein Video über die prämierten Projekte gibt es bei Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=bD5_OWZOqvU

Quelle: Eurodesk, Anja Ruhland