Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Europa / Flucht und Migration

Die Finalisten im Wettbewerb „Migranten in Europa“ stehen fest

Fahnen
Bild: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Aus insgesamt 27 Ländern hat die Europäische Jury Anfang September aus einer Vielzahl gelungener Werke die Finalisten im Wettbewerb „Migranten in Europa“ ausgewählt.

Der Wettbewerb, der von der Europäischen Kommission Anfang des Jahres  2013 in allen Ländern der EU gestartet  worden ist, richtete sich an Schüler/-innen und Student/-innen der Bereiche Design, Kunst, Journalismus und Kommunikation. In drei Kategorien sollte das Motto des Wettbewerbs „Migranten in Europa“ umgesetzt werden und es konnten Poster, Photos oder Videos eingereicht werden. Über 1.500 Werke sind insgesamt eingegangen.

Jetzt stehen die europäischen Finalisten fest und auch drei deutsche Werke sind darunter. Die Künstler der Hochschulen in Bielefeld, Rhein-Waal und Düsseldorf konnten mit ihren Werken überzeugen und sind im Oktober nach Brüssel eingeladen. Ob sie einen der drei Preisplätze belegt haben ist noch nicht sicher, denn das wird erst in der Siegerehrung am 14.10. in Brüssel verkündet.

Aber es gibt auch einen mit ebenfalls 10.000€ dotierten Publikumspreis, bei dem jeder - 1x wöchentlich - für sein Lieblingswerk öffentlich auf der Webseite www.migrantsineurope.eu abstimmen kann.

Quelle: Bürger Europas e.V.; Deutsches Koordinationsbüro Wettbewerb „Migranten in Europa“

Info-Pool