Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Europa

Letzter Aufruf

Baltic Sea Parliamentary Youth Forum 2021

Eine Salzwiese im Wattenmeer
Bild: petraboekhoff - pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Wie kann eine demokratisch und ökologisch nachhaltige Zukunft gesichert werden? Das Baltic Sea Parliamentary Youth Forum (Parlamentarisches Jugendforum für den Ostseeraum) bietet jungen Menschen am 28. August die Möglichkeit, mit politischen Entscheidungsträgern zu den anstehenden Themen zu diskutieren und einen Einblick in die internationale parlamentarische Zusammenarbeit zu erhalten.

Das Baltic Sea Parliamentary Youth Forum wird von der schwedischen Delegation bei der Baltic Sea Parliamentary Conference (BSPC), dem Rat der Ostseestaaten (CBSS)/Baltic Sea Youth Platform und dem schwedischen Außenministerium organisiert, um den Dialog zwischen jungen Menschen der Region und politischen Entscheidungsträgern zu fördern. Ziel ist es, wertvollen Input der jungen Generation einzufangen, der für das gemeinsame Bestreben, die Region nach der COVID-19-Pandemie – besser, grüner und stärker – wieder aufzubauen von großer Bedeutung ist.

Offene Bewerbung

Es können sich alle jungen Menschen bewerben, die zwischen 16 und 30 Jahre alt sind, sich für Klimawandel, Biodiversität und/oder Demokratie und den Ostseeraum interessieren und in Dänemark, Estland, Finnland, Deutschland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, der Russischen Föderation oder Schweden leben. Bewerbungen sind möglich bis zum 30. April 2021. Weitere Informationen gibt es in dem Aufruf auf englischer Sprache.

Quelle: Council of the Baltic Sea States vom 01.04.2021

Info-Pool