Kinder- und Jugendhilfetag / Kinder- und Jugendarbeit

Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter (BAG) auf dem 16. DJHT

Ein kleines Mädchen wird an die Hand genommen.
Bild: © underdogstudios - Fotolia.com

Die BAG Landesjugendämter ist ein Zusammenschluss der 17 Landesjugendämter im Bundesgebiet, die in ihrem jeweiligen Einzugsbereich überörtliche Aufgaben der Jugendhilfe wahrnehmen. Die Programmvorschau bietet einen Überblick über die auf dem 16. DJHT stattfindenden Fachveranstaltungen.

Programmvorschau

AG Jugendarbeit

Jugend(arbeit) im Fokus – Die Profilierung der Jugendarbeit im Rahmen kommunaler Jugendförderung

29.03.2017; 09:00 Uhr – 11:00 Uhr, Raum 26

AG Hilfeplanung

Was ist gute Hilfeplanung? Qualitätsmerkmale und Gelingensfaktoren wirkungsorientierter Hilfeplanung gemäß § 36 SGB VIII

29.03.2017; 09:00 Uhr – 11:00 Uhr, Raum 112

AG Öffentlichkeitsarbeit

Planspiel: Krisen-PR im Jugendamt

29.03.2017; 14:00 Uhr – 16:00 Uhr, Raum 7a

AG Jugendhilfeplanung

Inklusion: Fachpolitische Herausforderung und Triebfeder für Planungsprozesse

30.03.2017; 09:00 Uhr – 11:00 Uhr, Raum 14

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind dem Online-Konferenzplaner zu entnehmen.

Fachmesse

Die BAG Landesjugendämter ist mit einem eigenen Stand (Nr. A18) in Halle 3 vertreten. Dort stellen außerdem Mitarbeiter des Kreisjugendamt Rosenheim ihr Trainee-Programm für Berufseinsteiger vor.

Das Bayerische Landesjugendamt ist auf dem DJHT beenso mit einem Fachforum vertreten. Die BLJA-Veranstaltung mit dem Thema "Fokus Jugendhilfeplanung: Zeitgemäßes Wissensmanagement und standardisierte Instrumente zum Planungseinstieg" findet am Mittwoch, 29.03.2017, von 14 Uhr bis 16 Uhr in Raum 5 statt.

Über die BAG Landesjugendämter

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter (BAG) entwickelt gemeinsame Verfahrensweisen und Grundsätze für die Jugendhilfe in Bund, Ländern und Kommunen, nimmt zu Gesetzentwürfen im Bereich der Jugendhilfe Stellung, erarbeitet Empfehlungen und Arbeitshilfen und trägt zu einer bundeseinheitlichen Anwendung des SGB VIII bei. Vorsitz und Geschäftsführung liegen seit Mai 2010 beim Landesjugendamt Rheinland-Pfalz.

Quelle: Zentrum Bayern Familie und Soziales – Bayerisches Landesjugendamt (BLJA)

Info-Pool