Kinder- und Jugendhilfetag / Europa

16. DJHT: Guided Tours für Fachkräfte aus dem Ausland

Ein junger Mann steht vor einer Europa-Karte
Bild: © Pholio Agency - Fotolia.com

Für alle ausländischen Fachgäste organisiert JUGEND für Europa 2017 englischsprachige DJHT-Rundgänge zu Messeausstellern, die einen europäischem Wirkungskreis haben und interessante Erfahrungen, Projekte oder Materialien bieten. Anmeldungen sind noch möglich.

Unter dem Motto Creating a social and fair Europe for all young people veranstalten die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe AGJ und JUGEND für Europa wieder ein europäisches Fachprogramm auf dem DJHT. Neben 31 Fachveranstaltungen bieten sich aber noch weitere Möglichkeiten, mit europäischen und internationalen Gästen und Fachkräften in Kontakt zu treten. Insgesamt sind ca. 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu europe@DJHT eingeladen, die damit Einblicke in die vielfältige deutsche Kinder- und Jugendhilfe bekommen können, sowie Gelegenheit zu fachlichem Austausch und Kooperation.

Ausstellern der Fachmesse wird angeboten im Rahmen der Guided Tours mit einer Gruppe europäischer Teilnehmer ihren Stand zu besuchen.

Ziele der Guided Tours

Parallel zur DJHT-Fachmesse bietet JUGEND für Europa seinen europäischen Gästen die Möglichkeit, thematische Führungen zu ausgewählten Ständen deutscher Organisationen zu besuchen. Diese sogenannten „Guided Tours“ verfolgen das Ziel,

  • den europäischen Gästen die Vielfalt von Projekten und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland vorzustellen,
  • deutsche und europäische Fachkräfte in einen Austausch über ihre Projekte und Aktivitäten zu bringen sowie ggf. erste Ansätze für gegenseitige Vernetzung zu bieten.

Rahmen und Gruppengröße

Die Durchführung der Guided Tours findet am 28.03. nachmittags und am 29.03. den ganzen Tag über statt. Es wird 6 Zeitfenster geben, die parallel zu den Zeiten des Fachprogramms liegen.
Dementsprechend wird es 6 zweistündige und 6 einstündige Führungen geben. Bei den zweistündigen Führungen werden bis zu 3 Stände, bei den einstündigen 1-2 Stände besucht.

Zeiten

Dienstag, 28.03.: 17:00 – 19:00 (2 Stunden)
Mittwoch, 29.03.: 09:00 – 11:00 (2 Stunden) / 11:30 – 13:30 (2 Stunden)
14:30 – 15:30 (1 Stunde) / 16:00 – 17:00 (1 Stunde) / 17:30 – 18:30 (1 Stunde)
Gruppengröße: bis max. 15 TN

Thematischer Rahmen

Der europäische Fachkongress im Rahmen von "europe@DJHT" hat fünf thematische Bereiche, in denen Veranstaltungen im Fachprogramm durchgeführt werden. Gemeinsame inhaltliche Klammer ist der Titel: "Creating a social and fair Europe for all young people"

Die Guided Tours finden unter folgenden 5 Oberthemen statt:

  • Soziale Inklusion
  • Partizipation
  • Lernmobilität
  • EU-Jugendstrategie
  • Solidarität als ein Aspekt der Jugendarbeit

Interessierte, deren Projekte oder Arbeit unter eines dieser Oberthemen fallen und Austausch und Vernetzung mit europäischen Teilnehmern des DJHT anstreben, können sich bewerben unter:  www.jugendfuereuropa.de/djht2017/guidedtours

Alle Fakten zu den Guided Tours als PDF-Download (219 KB)

Weitere Infos zu europe@DJHT

"europe@DJHT", das europäische Fachprogramm auf dem 16. DJHT vom 28. 30. März 2017 in Düsseldorf wird organisiert von JUGEND für Europa und der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe AGJ

Quelle: JUGEND für Europa

Info-Pool