Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

TOMMI - Deutscher Kindersoftwarepreis 2012: Kinderjury wird gesucht

Der Deutsche Kindersoftwarepreis geht in eine neue, die elfte Runde. Wie in jedem Jahr legen Kinder nach der kritischen Vorauswahl durch eine renommierte Fachjury die endgültigen Gewinner fest.

Im vergangenen Jahr haben über 3500 Mädchen und Jungen in Bibliotheken in ganz Deutschland und Österreich die Spiele getestet und die Sieger ermittelt. Die Schirmherrschaft für die Auszeichnung übernimmt zum dritten Mal in Folge Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Was wird eingereicht? Computer-, Konsolen- und Onlinespiele - sowie ganz neu: Apps Ab sofort können Publisher ihre Produkte beim Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 einreichen. Zugelassen sind Computer-, Konsolen und Onlinespiele. Erstmals wird es die Kategorie Apps geben. Über deren Gewinner entscheiden die Leserinnen und Leser der Elternzeitschriften spielen und lernen und familie&co gemeinsam mit ihren Kindern auf www.kindersoftwarepreis.de

Teilnahmeschluss ist der 10. August 2012.

Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen sind auf www.kindersoftwarepreis.de zu finden.

Quelle: Family Media GmbH & Co. KG

Info-Pool