Digitalisierung und Medien / Sozialforschung

Teilnehmer gesucht für Online-Studie "Internetnutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen"

Hand auf Computertastatur

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) führt derzeit in Kooperation mit dem Fachgebiet Allgemeine Psychologie: Kognition (Prof. Dr. Matthias Brand) der Universität Duisburg-Essen eine Studie zum Thema "Internetnutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen" durch.

In dieser Studie soll der Frage nachgegangen werden, wie Jugendliche und junge Erwachsene das Internet für sich nutzen.

Die Internetnutzung ist im alltäglichen Leben ein vielgenutztes Hilfsmittel zur Suche nach Informationen, bei beruflichen und schulischen Tätigkeiten und zum sozialen Austausch mit anderen Menschen. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene haben die neuen Medien fest in ihren Alltag integriert.

Für die Studie werden Studienteilnehmerinnen und -teilnehmer im Alter von 14 bis 29 Jahren gesucht.

Der Online-Fragebogen ist unter folgendem Link erreichbar: www.uni-due.de/umfrage-internetnutzung

Das Ausfüllen des Online-Fragebogens nimmt ca. 20 Minuten in Anspruch, die Teilnahme ist freiwillig und zu jeder Zeit beendbar. Alle erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und in anonymisierter Form gespeichert.

Am Ende der Studie haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen, bei der zwei iPad mini (16 GB, Wi-Fi) verlost werden.

Quelle: Internet-ABC