Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Save-the-date: Fachtagung „Digitalisierung? Ja, nein, vielleicht“

Symbolhafte Grafik einer digitalen Vernetzung
Bild: Geralt - pixabay.com

Was kann Digitalisierung wirklich und brauche ich das überhaupt? Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg veranstaltet am 17. November die Fachtagung „Digitalisierung? Ja, nein, vielleicht. Digitale Formate in der kulturellen Bildung für Schule und Kultureinrichtungen". Anmeldungen sind bis zum 31. Oktober möglich.

Die Tagung „Digitalisierung? Ja, nein, vielleicht“ will Orientierung im weiten Feld der scheinbar unbegrenzten digitalen Möglichkeiten in Schule und Kultureinrichtungen bieten, dabei helfen, das eigene Urteilsvermögen über den Einsatz digitaler Tools zu schärfen und Werkzeuge mit an die Hand geben, um digitale Formate in der kulturellen Bildung bedarfsorientiert umzusetzen. Wann kommen digitale Formate in der Pädagogik und der Vermittlung wirklich an und wie begegnen wir dem Digital Gap?

Veranstaltungsdaten

"Digitalisierung? Ja, nein, vielleicht - Digitale Formate in der kulturellen Bildung für Schule und Kultureinrichtungen"
Termin: 17. November 2017, 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Leonardo Da Vinci Campus, Alfred-Nobel-Straße 10, 14641 Nauen
Teilnahmebeitrag: 30 Euro

Save-the-Date-Flyer (PDF, 572 KB)

Weitere Informationen zum Programm stehen unter www.plattformkulturellebildung.de zur Verfügung.

Anmeldungen sind online bis zum 31. Oktober möglich.

Die Veranstaltung ist als Ergänzungsangebot der Lehrerfortbildung beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg beantragt. Die Anerkennungsnummer ist in Kürze auf der Webseite der Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg zu finden.

Quelle: Deutscher Kulturrat e.V. vom 15.08.2017

Info-Pool