Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Saarland: Angebot für Nachwuchsprogrammierer in der Landesmedienanstalt

Bild: imgix - unsplash.com   Lizenz: INT 2.0 – Namensnennung CC BY 2.0

CoderDojo@LMS: Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren, die programmieren lernen möchten, können sich in Zukunft in der Lan­des­medi­en­an­stalt Saarland treffen. Das Angebot ist kostenfrei und bietet jungen Nachwuchsprogrammierer(inn)en vielfältige Möglichkeiten, Programmieren auszuprobieren – ob mit Mini-Robotern, LEGO, Apps oder Makey Makey.

Die Nach­wuchs­pro­gram­mie­rer des Coder­Do­jo Saar tref­fen sich zukünf­tig in den Räu­men der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) im Medi­en­zen­trum auf den Saar­ter­ras­sen. LMS-Direktor Uwe Con­radt und die Initia­to­ren des Coder­Do­jo Saar, Kers­tin Ree­se und Andre­as San­der, haben einen Koope­ra­ti­ons­ver­trag unter­schrie­ben, der die künf­ti­ge Zusam­men­ar­beit regelt.

Vielfältige Angebote

Coder­Do­jo ist eine Initia­ti­ve, die es Kin­dern und Jugend­li­chen zwi­schen 7 und 17 Jah­ren ermög­licht, pro­gram­mie­ren zu ler­nen. Die CoderDojo-Mentoren arbei­ten ehren­amt­lich, das Ange­bot ist für die Kin­der und Jugend­li­chen bzw. deren Fami­li­en kos­ten­frei, Lern­ma­te­ri­al wird zur Ver­fü­gung gestellt. Die Kin­der und Jugend­li­chen brin­gen einen pri­va­ten Lap­top zu den Ter­mi­nen mit. Inhalt­lich ist das Coder­Do­jo Saar offen gestal­tet und jedes Kind arbei­tet mit dem Mate­ri­al, für das es sich inter­es­siert. Die Ange­bo­te rei­chen von Ozobot, Makey Makey, Scratch und Cal­lio­pe über LEGO Mind­s­torms bis hin zu HTML, Python und der Ent­wick­lung von Andro­id Apps.

Ein­stieg in die Welt des Pro­gram­mie­rens

Uwe Con­radt sieht das Coder­Do­jo Saar als sinn­vol­le Ergän­zung des Ange­bot des Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trums der LMS: „Die Initia­ti­ve Coder­Do­jo erwei­tert unser Ange­bot im Bereich Coding. Wir freu­en uns, dass Kin­der und Jugend­li­che nun noch mehr Mög­lich­kei­ten haben in den Räu­men der LMS den Ein­stieg in die Welt des Pro­gram­mie­rens erle­ben zu kön­nen. Die Zusam­men­ar­beit stärkt den Stand­ort Saar­ter­ras­sen als Medien- und Digi­tal­zen­trum“.

Auch Kers­tin Ree­se und Andre­as San­der, sehen in der LMS den rich­ti­gen stra­te­gi­schen Part­ner. Kers­tin Ree­se hat die Situa­ti­on vor Ort über­zeugt: „Hier fin­den wir die Struk­tu­ren vor, die wir zur För­de­rung der Nach­wuchs­pro­gram­mie­rer benö­ti­gen. Umso schö­ner ist es, dass wir die Koope­ra­ti­on nun unter Dach und Fach brin­gen konn­ten.“

Die Tref­fen fin­den in der Regel ein­mal im Monat statt. Infor­ma­tio­nen zum Coder­Do­jo unter coderdojo-saar.de.

Quelle: Landesmedienanstalt Saarland vom 10.08.2018

Info-Pool