Digitalisierung und Medien / Bildungsforschung

Neues Online-Dossier zum Thema Künstliche Intelligenz

Eine Menschenhand und eine Roboterhand berühren sich mit einem Finger
Bild: geralt, pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Die Künstliche Intelligenz – also Computersysteme, Maschinen und Roboter, die selbstständig lernen – verändert unser Leben in vielen Bereichen. In diesem Kontext gibt ein neues Dossier des Deutschen Bildungsservers einen Überblick über online verfügbare Informationen zum Thema. Im Fokus steht vor allem die Rolle der Künstlichen Intelligenz in Politik, Forschung und Bildung.

Das Dossier des Deutschen Bildungsservers zum Thema Künstliche Intelligenz zeigt zunächst auf, wo man sich genauer über das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Initiative „Wissenschaft im Dialog“ ausgerichtete Wissenschaftsjahr informieren kann. Im Verlauf des Jahres organisieren zahlreiche Institutionen Diskussionsrunden, Mitmach-Aktionen, Filmvorführungen und viele weitere Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Aspekten der Künstlichen Intelligenz. Wie funktioniert eigentlich maschinelles Lernen? Wie können wir die Zusammenarbeit von Menschen und Robotern organisieren? Welche ethischen Gesichtspunkte gilt es zu berücksichtigen? Das sind nur einige der Fragen, die dabei zur Sprache kommen.

Strategie der Bundesregierung zur Künstlichen Intelligenz

Anschließend gibt das Dossier einen Einblick in die Strategie der Bundesregierung zur Künstlichen Intelligenz. Es verlinkt dazu auch auf Hintergrundinformationen. Die Strategie wurde im November 2018 verabschiedet und hat zum Ziel, den Forschungsstandort Deutschland zu sichern, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft auszubauen und die Anwendungsmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz in allen Bereichen der Gesellschaft zu fördern. Das Dossier stellt dann Forschungsaktivitäten und wissenschaftliche Einrichtungen in diesem Feld vor.

Künstliche Intelligenz als Thema in der Schule

In einem weiteren Abschnitt der Informationssammlung geht es darum, wie man Trainingsmethoden, Schulungsangebote und Bildungsprozesse mit Künstlicher Intelligenz unterstützen kann. Außerdem im Fokus: Die Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung und Recherchemöglichkeiten nach Studiengängen mit Bezug zu der Thematik. Zuletzt befasst sich das Dossier mit Künstlicher Intelligenz als Thema in der Schule. Das Spektrum reicht von erläuternden Medien, über Materialien und Konzepte für die Aufbereitung im Klassenraum bis hin zur Forschungsbörse des Wissenschaftsjahres, über die man Forschende in den Unterricht einladen kann.

Quelle: DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation vom 20.03.2019