Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Mit dem „KOMPASS“ durch das Medienmeer: Medienpädagogischer Preis vergeben

Drei Kinder beschäftigen sich mit dem Computer.
Bild: © Jasmin Merdan - Fotolia.com

Am 03.12.2013 vergab die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) den Kinder- und Jugendmedienpreis „KOMPASS“ für die besten medienpädagogischen Projekte mit und von Thüringer Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus dem letzten Schuljahr.

Der langjährige Medienpreis wurde ergänzt durch einen Sonderpreis der Thüringer Staatskanzlei für die besten Medienproduktionen. Zusätzlich verlieh die Staatskanzlei aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der Thüringer Verfassung einen Preis unter dem Motto „Demokratie (er)leben“.

Viele kleine und jugendliche Medienmacher, Gäste und Vertreter des öffentlichen Lebens folgten der Einladung der TLM zur Preisverleihung in das Jenaer Zeiss-Planetarium. Hier tauchten sie in die fantastische Welt der Galaxien, Sterne und Planeten ein und begleiteten den Regenbogenfisch in die Unterwasserwelt. Umrahmt von sphärischen und rockigen Klängen in dieser ungewöhnlichen Umgebung freuten sich die Preisträger über Preisgelder in Höhe von insgesamt 8.000 Euro.

Bereits seit 1997 prämiert die TLM die besten Projekte der medienpädagogischen Arbeit. Jochen Fasco, Direktor der TLM, zeigt sich erfreut: „Es ist jedes Jahr erneut beeindruckend, was es für tolle Ideen, engagierte Pädagoginnen und Pädagogen und kreative Kinder und Jugendliche im Freistaat gibt. Als TLM wollen wir darüber hinaus die medienpädagogische Arbeit noch weiter in die Fläche tragen. Wichtig ist dabei die Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern vor Ort.“

Auch im Schuljahr 2012/13 ist eine Vielzahl an auszeichnungswürdigen Medienprojekten entstanden. Insbesondere die zahlreichen originellen Bewerbungen für den Themenpreis „Demokratie (er)leben“ zeigen, mit welchem hohen Engagement und großer Freude die Betreuer und Teilnehmer medienpädagogisch tätig sind.

Eingereicht wurden 74 Bewerbungen aus allen Regionen Thüringens über alle Schulformen hinweg sowie von Kindertagesstätten und sonstigen Bildungseinrichtungen. Die diesjährigen Gewinner kommen aus Eisenach, Erfurt, Gera, Jena und Saalfeld. Alle Preisträger mit ihren ausgezeichneten Arbeiten und der jeweiligen Begründung für die Auswahl sowie die Jurymitglieder sind  hier aufgeführt.

Hintergrundinformationen: Mit dem „KOMPASS – der Kinder- und Jugendmedienpreis der TLM“ werden die Förderung von Medienkompetenz in Thüringen unterstützt, herausragende und beispielhafte medienpädagogische und medienpraktische Initiativen gewürdigt und die Entwicklung neuer Projekte und Produktionen mit und von Kindern angeregt. Der Preis soll wie ein Kompass wegweisend für die Förderung der Medienkompetenz in Bildungseinrichtungen sein.

Quelle: Thüringer Landesmedienanstalt vom 03.12.2013

Info-Pool