Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendschutz

LMK – medienanstalt rlp am Rheinland-Pfalz-Stand der gamescom vertreten

Mädchen mit Brille sitzt vor einem Computerbildschirm und spielt ein Computerspiel
Bild: rawpixel.com

Die weltweit größte Messe für Computerspiele, die gamescom 2019, findet derzeit in Köln statt. Auch die LMK – medienanstalt rlp ist vor Ort und präsentiert Medienkompetenz- und Medienbildungsangebote zum Thema „Gaming“ in der Made in Germany Area.

Die rheinland-pfälzische Medienanstalt ist erstmalig Teil des Gemeinschaftsstands der vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz geförderten Initiative GameUp!. Weitere Aussteller am Stand sind ZDF Digital, Dara Innovations sowie die Hochschulen Mainz und Kaiserslautern.

Hand in Hand: Medienbildung und Gaming-Innovationen

„Das Land Rheinland-Pfalz ist mit der Initiative GameUp! zum ersten Mal mit einem eigenen Standauftritt bei der gamescom vertreten. Dass auch wir, die LMK – medienanstalt rlp, Teil des Standes sind zeigt, dass Medienkompetenz und Medienbildung Hand in Hand mit Gaming-Innovationen gehen“, so Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der LMK – medienanstalt rlp.

In ihrem Ausstellerbereich zeigt die rheinland-pfälzische Medienanstalt eine Vielzahl an innovativen Medienkompetenz- und Medienbildungsangeboten zum Thema „Gaming“. So präsentiert die EU-Initiative klicksafe ein Quiz zum Thema „Digitale Spiele“, in dem aktuelle Aspekte des Jugendmedienschutzes vermittelt werden. LMK-Tochtergesellschaft medien+bildung.com zeigt Methodenbeschreibungen von „Learning Apps“ über „Digital Outdoor Games“ und „Gamesentwicklung mit Scratch“ bis zu „check the games“ für den Bildungseinsatz in Schule und Jugendarbeit. jugendschutz.net, das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, stellt Erkenntnisse über Gefahren in Spiele-Apps und Social-Media-Angeboten vor.

Besucherinformation

Die LMK – medienanstalt rlp befindet sich vom 20.08.2019 bis 22.08.2019 in der business area der gamescom (Made in Germany Area; Halle 4.1 / Stand A-031).

Quelle: Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz vom 20.08.2019

Info-Pool