Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Jugendzentrum in Papenburg produziert eigenes Web-TV

Viele Sondersendungen hat die Redaktion des Internet-Fernsehens JUZ-TV aus dem Jugendzentrum Papenburg in diesem Jahr ins Internet gestellt. Die letzte Ausgabe für 2010 präsentiert die Papenburger Highlights zwischen den Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien.

Dabei werden nicht nur große Events präsentiert, über die sich jeder der nicht dabei sein konnte noch einmal informieren kann, sondern auch jede Menge Wissenswertes von den Jugendreportern recherchiert. Dabei stillen die JUZ-TV Reporter mittels Kamera und Mikrofon ihren Wissensdurst. Sie suchen sich professionelle Gesprächspartner zu ihrem Thema aus und gestalten die Aufnahmen kreativ am PC zu inhaltvollen und optisch ansprechenden Beiträgen.

So ging Jennifer der Frage nach, wie der Honig ins Glas kommt, und besuchte den Imker Wilhelm Kruse auf dem Hoek. Jennifer schlüpfte in das typische Imker-Gewand und befragte den Bienenfachmann nur einen Meter entfernt von ca. 140.000 Bienen. Als das größte in Deutschland gebaute Schiff, die Disney Dream die Meyer Werft verlies, bekamen die Reporter heraus, dass einige Schaulustige bei allen Schiffsüberführungen dabei waren und das ein Ausflug zur Werft auch einen Besuch am eigenen Hochzeitstag wert ist. Die Kinder die den Wikingertag im JUZ besuchten, erfuhren nicht nur wie man sich mit Holzschwert und Schild zur Wehr gesetzt hat, sondern auch, dass die Wikinger und nicht Christoph Kolumbus Amerika entdeckten. Die Liste der Titel, die der Tischtennisprofi Timo Boll gewann ist sehr lang. Matthias entlockte dem Spitzensportler, der seit 2001 beständig zwischen Platz 1 und 7 der Weltrangliste für Tischtennisprofis steht, einige interessante Antworten. Außerdem präsentieren sich die Hamburger Pop Punks von Montreal in einem sehr lustigen Frage-Antwort-Spiel. Und rockig geht es in der neuen Ausgabe weiter mit dem Campus-Rock und der Frage, wie es mit dem erfolgreichen Festival weiter geht, dem Rock am Mariengymnasium und dem Benefiz-Open-Air in Lehe, bei dem über 12.000 Euro an ein Kinderhospiz gespendet wurde.

Die Sendung ist nun online auf www.juz-papenburg.de.

Die JUZ-TV-Redaktion präsentiert die letzte Ausgabe für das Jahr 2010

 

Info-Pool