Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Hörspielideen von Kindern gesucht: Wettbewerb zur ARD-Radionacht für Kinder 2012

Ein digitales Radio
Bild: Leo Cinezi   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Unter dem Motto "Burgen, Ritter, Spukgewitter!" findet am Freitag, 30. November 2012, die sechste ARD-Radionacht für Kinder statt. In diesem Jahr dreht sich alles rund um das Leben im Mittelalter, um schaurige Legenden und schöne Spukereien. Kinder können sich daran auch selbst beteiligen. Jetzt sind sie dazu aufgerufen, die Lösung für ein Problem in einer Hörspiel-Geschichte zu finden.

Wie das Hörspiel beginnt, das ist unter www.kinderradionacht.de zu hören.

Kurz zum Inhalt: Die beiden Kinder Walburga und Sigurd versuchen, in die Burg Schnakengrund zu kommen, wo ihr Cousin Godehard gerade seinen zehnten Geburtstag feiert. Weil die beiden spät dran sind, ist das schwere Burgtor bereits verschlossen. Wie schaffen sie es doch noch, hinter die dicken Mauern zu kommen?

Hier ist nun die Fantasie der jungen Hörspielautorinnen- und autoren gefragt. Sie sollen ihre Einfälle an die ARD-Kinderradiomacher schicken. Aber Achtung! Es geht wirklich nur um einen Einfall zur Problemlösung. Die Vorschläge sollen auf eine Schreibheftseite passen und nicht in Dialogform oder wörtlicher Rede verfasst sein.

In der ARD-Radionacht werden die besten Ideen vorgestellt. Die drei Gewinner des Hauptpreises erwartet eine Reise nach Hamburg, wo sie miterleben, wie aus ihren Ideen ein Hörspiel entsteht; und sie dürfen sogar selbst mitspielen. Zudem gibt es Sachpreise wie Spiele, Hörspiel-CDs und Bücher zu gewinnen.

Die Ideen können per Post an ARD-Radionacht für Kinder, Stichwort "Burgparty", 50608 Köln oder per E-Mail an post@DontReadMekinderradionacht.de gesandt werden. Teilnehmen können Kinder zwischen sieben und 13 Jahren.

Der Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2012.

Das fünfstündige Programm der ARD-Radionacht für Kinder 2012 wird in ganz Deutschland im Radio und online zu hören sein. Ausgestrahlt wird es gemeinsam von den ARD-Sendern Bayern 2, hr2, MDR Figaro, NDR Info, Bremen Vier, radioBERLIN 88,8, SR 1, SWR 2, WDR 5 und im Netz unter www.KiRaKa.de.

Weitere Informationen zum Gewinnspiel und der Radionacht 2012 gibt es im Internet unter www.kinderradionacht.de

Quelle: ARD Radio & TV