Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Festival "GOLDENER SPATZ 2010": Wettbewerbe, Medienpädagogik und Onlineangebote

Vom 25. April bis 1. Mai 2010 ist es wieder soweit: Das Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online bietet einen umfassenden Überblick über deutschsprachige und co-produzierte Filme, Fernsehprogramme und Onlineangebote für Kinder.

 

Logo Goldener SpatzAusgewählt aus 193 Einreichungen, stellen sich in diesem Jahr insgesamt 38 Beiträge dem Wettbewerb um die begehrten GOLDENEN SPATZEN. Diese werden in den sechs Kategorien Minis (Beiträge mit einer Lauflänge bis ca. 4 Minuten), Kino-/Fernsehfilm, Kurzspielfilm, Serie/Reihe, Animation, Information/Dokumentation und Unterhaltung vergeben. 

Eröffnet wird das Festival am 25. April in Gera mit dem Beitrag "Stromsparen", der die ungewöhnlichen Ideen von Kindern zum Thema Energie sparen und Klimaschutz auf originelle Weise visualisiert, sowie der Märchenverfilmung "Die kluge Bauerntochter", in der Anna Maria Mühe in der Titelrolle demonstriert, dass man mit Verstand, Witz und Phantasie seine Ziele zu erreichen vermag. 

Neben großen Kinofilmen wie "Mullewapp - das große Abenteuer der Freunde" und "Wicki und die starken Männer" werden auch Folgen aus aktuellen Fernsehproduktionen wie der Mystery-Soap "Das Haus Anubis" und der Echtzeitserie "Allein gegen die Zeit" im Wettbewerbsprogramm gezeigt. In der Romanverfilmungen "Hier kommt Lola!" sowie in der Dokumentation "Chandani - die Tochter des Elefantenflüsterers" stellen starke Mädchen ihren Verstand und ihre Phantasie unter Beweis. Und auch Thüringer Produktionen und Drehorte sind durch die Filme "Die Gänsemagd" und "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" sowie die Serie "Schloss Einstein" im Wettbewerb vertreten. 

Die Kinderjury, in der 23 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren aus Deutschland, Südtirol, der Schweiz und erstmalig auch aus dem Fürstentum Liechtenstein vertreten sind, vergibt mit den GOLDENEN SPATZEN die Hauptpreise. Weitere Preise werden von einer Fachjury verliehen. Darüber hinaus wird das Internetangebot für Kinder unter die Lupe genommen: Zwei OnlineJurys mit Usern im Alter von 10 bis 12 Jahren vergeben die GOLDENEN ONLINE SPATZEN in den Kategorien Webseite, TV-Webseite und Onlinespiel. 

Das Informationsprogramm umfasst in diesem Jahr zwei weitere Filmreihen und „Die Ausgrabung“. In der Reihe Kinderfilme 2009/2010 wird neben dem Kinofilm "Lippels Traum" auch die ARD-Neuverfilmung des Märchens "Der gestiefelte Kater" sowie der TV-Spielfilm "Der Typ, 13 Kinder und ich" zu sehen sein. 

Die Filmauswahl der Jugendfilmreihe bietet vielfältige Identifikationsangebote für Jugendliche. Die vier Titel "Seelenvögel", "Wenn die Welt uns gehört", "Friendship" und "Zivilcourage" erzählen von den Problemen des Jungseins ebenso wie von Brüchen und Entwicklungssprüngen. Der Film, der in diesem Jahr unter der Überschrift Die Ausgrabung vorgestellt wird, hatte seine Premiere 1981 beim Kinderfilmfest der Berlinale. "Der rote Strumpf" erzählt von einer ungewöhnlichen Freundschaft und Verständnis für diejenigen, die etwas „anders“ sind. 

In Gera findet im Rahmen des Festivals vom 25. bis 28. April bereits zum sechsten Mal ein umfangreiches medienpädagogisches Programm mit Workshops für Kinder, Lehrer und Eltern statt. Dazu zählt der Treffpunkt Medienpädagogik zum Thema „Filmbildung im digitalen Zeitalter“. 
Ebenso werden Filmgespräche über das Tagesprogramm in beiden Städten angeboten und in Erfurt wird ein Blick in die Werkstatt entstehender Produktionen gewährt. Darüber hinaus findet hier das Pitching der Akademie für Kindermedien statt. Die Teilnehmer des aktuellen Jahrgangs stellen ihre Projekte erstmals der Öffentlichkeit vor. 

In Erfurt wird es auch in diesem Jahr wieder eine Online-Lounge geben, in der Kinder mit ihrer Klasse oder Gruppe interessante Internet-Angebote entdecken und ausprobieren sowie mit Grafikern, Spieledesignern und Forumsmoderatoren ins Gespräch kommen können. Erstmalig wurde in diesem Jahr auch hier ein Programm zusammengestellt. Im Rahmen der Online-Lounge findet außerdem der Musikwettbewerb ROCK DEN SPATZ! statt. Beim LEGO-Rock Band-Contest treten acht Bands an den virtuellen Instrumenten Gitarre, Bass, Schlagzeug und Mikro gegeneinander an. 

Weiterhin werden die Vorführungen durch Fachveranstaltungen für Autoren, Produzenten, Programmanbieter und -verwerter sowie dem Filmmarkt Pro Junior ergänzt. 

Infos zu Programm und Anmeldung: www.goldenerspatz.de 

Info-Pool