Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendschutz

Kinderhörbücher mit dem AUDITORIX-Qualitätssiegel

Gerade im boomenden Hörbuchmarkt fehlt oft der Überblick darüber, welche Hörbücher sich hinsichtlich Altersempfehlung und Thema für Kinder eignen. Mit dem neuen Auditorix-Qualitätssiegel gibt es jetzt zum ersten Mal einen Wegweiser in dieser Frage.

Die Initiative Hören und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) haben im November erstmalig das AUDITORIX-Hörbuchsiegel als Auszeichnung für qualitativ hochwertige Kinderhörbücher vergeben. Unter den ersten zehn Preisträgern des Hörbuchsiegels sind Lesungen, Hörspiele und Features zu verschiedenen Themen und für verschiedene Alterstufen. 

Im Einzelnen sind dies:

  •  „Tote Maus für Papas Leben“ (Lesung, ab 8 Jahren), DER AUDIO VERLAG
  • „Müller hoch Drei“ (Lesung, ab 10 Jahren), SILBERFISCH HÖRBUCH HAMBURG
  • „Simpel“ (Lesung, ab 12 Jahren), HÖRCOMPANY
  • „Jonathan und die Zwerge aus dem All“ (Szenische Lesung, 5 - 10 Jahre), JUMBO NEUE MEDIEN
  • „Der Sonnenmacher“ (Hörspiel, ab 3 Jahren), TERZIO VERLAG
  • „Peter Pan“ (Hörspiel, ab 6 Jahren), HEADROOM VERLAG
  • „20.000 Meilen unter dem Meer“ (Hörspiel, ab 8 Jahren), DER AUDIO VERLAG
  • „Wie man unsterblich wird“ (Hörspiel, ab 11 Jahren), IGEL-RECORDS
  • „Kunststücke für Kinder: Leonardo da Vinci - Mona Lisa“ (Feature, ab 8 Jahren), IGEL-RECORDS
  • „Logo! Politik und Wahlen in Deutschland“ (Feature, ab 10 Jahren), DER HÖRVERLAG

 Für das AUDITORIX-Siegel 2009 gingen insgesamt 123 Bewerbungen von 30 Verlagen ein. Einreichungen für das Hörbuchsiegel 2010 können deutschsprachige Verlage ab 1. Januar 2010 vornehmen. Informationen zu den Ausschreibungsmodalitäten finden sich unter: www.hoerbuchsiegel.de 

Die im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts 2008 erschienene AUDITORIX- Hörspielwerkstatt steht als interaktive Lernsoftware für Grundschulen, Radiowerkstätten oder Medienschulungen kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen dazu über: www.auditorix.de

Ziel des 2006 gestarteten Gemeinschaftsprojekts „Hören mit Qualität“ ist es, die Kompetenz im Umgang mit Hörmedien zu steigern und das Qualitätsbewusstsein bei Verbrauchern, aber auch bei Herstellern zu fördern. 

Projektpartner der Initiative Hören und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) sind die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West, der Westdeutsche Rundfunk, die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels. 

Quelle: Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Info-Pool