Digitalisierung und Medien / EU-Jugendstrategie

Digitale Jugendbeteiligung – Modelle in der Diskussion

Base_camp, Berlin
Bild: Jürgen Ertelt Base_camp, Berlin

Wie kann man Jugendliche online an Entscheidungen beteiligen? Wie können sie eigene Ideen entwickeln und einbringen? Und welche technischen Modelle stehen dafür zur Verfügung? Diese und weitere Fragen stellt das IJAB-Projekt youthpart beim Open Lunch – Digitale Jugendbeteiligung am 16. April von 12-16 Uhr im BASE_camp in Berlin zur Diskussion.

In diesem Rahmen stellt das Projekt youthpart.info den Server für Jugendbeteiligung online  – ypart.eu – vor. All dies bei einem kulinarischen Lunch, zu dem Sie kostenfrei eingeladen sind.

Noch viel zu selten, werden ePartizipationsverfahren für junge Menschen initiiert und Jugendliche bei digitalen Entscheidungsprozessen adäquat einbezogen. Doch gerade hier liegen weitreichende Chancen für die Weiterentwicklung und Sicherung unserer Demokratie, die vor allem mit dem lokalen Engagement, also vor Ort beginnt. Dabei äußern gerade Jugendliche den Wunsch lokal etwas zu ändern, insbesondere unter Verwendung digitaler Partizipationsmöglichkeiten. Doch erfüllt das Internet die Erwartungen, die vor allem politikinteressierte Jugendliche mitbringen? Welche Modelle stehen Entscheidungsträgern zur Verfügung? Welche Softwarelösungen werden angeboten?

Youthpart lädt ein, dasThema digitale Jugendpartizipation mit allen Interessierten zu diskutieren, zu informieren, kennen zu lernen, sich zu vernetzen und natürlich zu essen und zu trinken.
Das Open-Lunch-Programm bietet einen Mix aus kurzen Impulsen, Modellen und Praxisbeispielen – und einem Platz auf dem Podium für jeden, der möchte.

Das Programm zum Download (pdf)

Eine Anmeldung zum Open Lunch ist nicht erforderlich, eine Rückmeldung an youthpart@ijab.de oder @youthpart ist erwünscht.
Teilnahme, Essen, Trinken und wifi ist für Sie kostenlos.
Die Veranstaltung auf Facebook:  https://www.facebook.com/events/487028658029436/
Der Veranstaltungsort BASE_camp: http://basecamp.udldigital.de/

Der Twitter-Hashtag zur Veranstaltung lautet: #openlunch
Eine kollaborative Dokumentation findet hier statt: http://yourpart.eu/p/openlunchdoku

Quelle: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland

Info-Pool