Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

Ein Radiotipp: DASDING-Spezial zum Mobbing

Ein altes Radio
Bild: © Giuseppe Porzani - Fotolia.com

DASDING, das junge Programm des SWR für Musik und Lifestyle, spricht am Donnerstag, 18. April 2013 den ganzen Tag im Radio über Mobbing.

"Du bist fett!", "Du bist hässlich!", "Du kannst das nicht!" - wird jemand immer und immer wieder beschimpft, ausgegrenzt und ignoriert, ist der Schritt zu Mobbing nicht mehr weit. Jeden von uns kann es treffen - überall.

Expertin Nina Glasmeier vom Caritasverband Stuttgart hat täglich mit betroffenen Jugendlichen zu tun. Sie gibt ab 16 Uhr Tipps und Hilfestellungen für alle DASDING-Hörer, die betroffen sind oder in ihrem Umfeld von Mobbing etwas mitbekommen. Außerdem berichtet Sylvia Hamacher, ein früheres Mobbingopfer, aus ihrer Schulzeit: Sie wurde täglich beschimpft, körperlich angegriffen und bekam sogar eine Morddrohung. Erst nach einem Schulwechsel und einer Therapie konnte sie ihre Erfahrungen verarbeiten. Bei DASDING erzählt sie, wie sie heute als Beobachterin hilft.

Zwischen 6 und 18 Uhr geht es bei DASDING außerdem um Mobbing im Internet und die Frage, ab wann sogar die Polizei der richtige Ansprechpartner bei Mobbing ist. Denn gemobbt wird überall: in der Schule, am Arbeitsplatz, im Internet oder in der Clique. Was mit scheinbar harmlosen Sprüchen beginnt, endet nicht selten in körperlicher Gewalt. DASDING klärt auf und stellt Adrian und Nils vor, die über die Internetplattform Juuuport Hilfe von Jugendlichen für Jugendliche anbieten.

Mehr Informationen und die Sendefrequenzen unter: www.dasding.de

Quelle: SWR - Südwestrundfunk vom 17.04.2013

Info-Pool