Digitalisierung und Medien / Kinder- und Jugendarbeit

"Clixmix“ macht Kinder fit für die Medienwelt

Die neue Lernplattform Clixmix bietet Grundschulkindern einen altergerechten Einstieg in die Medienwelt und holt zudem auch Eltern und Fachkräfte mit ins Boot.

Logo clixmix.de mit Avartargruppe

 

Die Deutsche Post startet gemeinsam mit der Stiftung Lesen eine kostenlose Online-Plattform für Grundschulkinder. Damit setzt sie einen langfristigen bildungspolitischen Impuls. Schirmherrin ist Bundesministerin Prof. Dr. Annette Schavan.

Mit einem Mausklick gleichzeitig auf fundierte Informationen und auf spannende Spiele stoßen: Das können Kinder ab jetzt auf www.clixmix.de. Das neue nicht-kommerzielle und kostenlose Onlineportal, initiiert von der Deutschen Post und der Stiftung Lesen, begleitet Kinder im Grundschulalter in der aktuellen Medienwelt – und möchte sie fit für die Medienzukunft machen. Vom Zeitsprung in die Welt der Dinosaurier bis hin zu einer faszinierenden Reise in das Innenleben eines High-Tech-Traktors: Filme, Hörstücke, Rätsel und interaktive Module ermöglichen es, eigenständig kindgerechten Themen nachzuspüren. 

„Gerne übernehme ich die Schirmherrschaft über das Kinderportal Clixmix“, erklärte Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung: Das Projekt erfülle einen „gesamtgesellschaftlichen Bildungsauftrag, indem Kinder zu einer kritischen, verantwortungsvollen Teilhabe in einer zunehmend digitalen Welt befähigt werden.“ 
Jürgen Gerdes, Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL, betonte: „Als verantwortungsbewusstes Unternehmen wissen wir, wie wichtig es ist, der jüngsten Generation einen sicheren Einstieg ins Internet zu vermitteln. Sicherheit und Vertrauen sind Markenzeichen der Deutschen Post. Diese Eigenschaften sind für uns auch im Internet unerlässlich. Clixmix bietet Kindern eine interaktive Entdeckungsreise in einem sicheren Umfeld und ermöglicht einen kompetenten Umgang mit den neuen Medien.“ 
Screenshot von clixmix.deHeinrich Kreibich, Geschäftsführer der Stiftung Lesen, erklärte: „Lesen und Schreiben sind auch im Multimedia-Zeitalter absolut notwendig. Zu diesen Grundkompetenzen tritt nun eine weitere Fähigkeit, die auch bereits in der Grundschule eingeübt werden sollte: die Medienkompetenz. Wir freuen uns daher sehr, dass die Deutsche Post als Mitglied der Stiftung Lesen hier ein nachhaltiges Bildungsinvestment einbringt und damit einen wesentlichen Beitrag zu mehr Sicherheit im Netz leistet.“ 

Eine von vielen didaktischen Besonderheiten von www.clixmix.de: Speziell auf die unterschiedlichen kindlichen Lerntypen zugeschnittene Tier-Charaktere stehen den Kindern zur Seite – von der sachlich-forschenden Schildkröte über die sensibel-zurückhaltende Maus bis hin zum ebenso temperamentvollen wie unternehmungslustigen Affen. Diese Tier-Avatare möchten den Kindern helfen, ihren individuellen Zugang zu Informationen und Wissens-Inhalten zu entwickeln. 

Das umfangreiche Online-Angebot auf www.clixmix.de wird darüber hinaus von ebenfalls kostenlosem Printmaterial für Grundschullehrkräfte und Eltern flankiert: Unter dem Motto „Fit in die Medienwelt“ regen fächerübergreifende Informationen und Unterrichtstipps Lehrkräfte dazu an, neue Medien organisch in den Schulalltag zu integrieren und ihr Potenzial für die Lese- und Medienerziehung zu nutzen. Die Informationsbroschüre für Eltern möchte auch die Familien motivieren, sich aktiv mit diesem Thema zu beschäftigen. 

Ab Herbst 2010 werden die interaktiven und kreativen Aspekte von Clixmix weiter ausgebaut: Die Kinder können dann eigene Themen vorschlagen sowie ihre selbst gestalteten Arbeiten auszustellen und so ihre Medieninhalte aktiv mitbestimmen. 

Quelle: Stiftung Lesen

Info-Pool