Digitalisierung und Medien / Förderung der Erziehung in der Familie

Bundesweite Buchverschenkaktion zum Welttag des Buches

Drei Jugendliche schauen in aufgeschlagene Bücher
Bild: © Stiftung Lesen / Andrea Steinbrecher

„Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Seit 1996 erhalten Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23. April ein Buchgeschenk. Bereits zum 13. Mal übernehmen die Kultusministerien der Länder die Schirmherrschaft der Initiative und finanzieren den Druck der Gutscheine.

Ab sofort können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches 2019 anmelden: www.welttag-des-buches.de.

Bis 31. Januar 2019 haben sie dort die Möglichkeit, Gutscheine für den Fantasyroman „Der geheime Kontinent“ des Kinderbuchautors THiLO zu bestellen.

Eine Geschichte für alle Kinder

Helmut Holter, Präsident der Kultusministerkonferenz, erklärt: „Das Lesen eines Buches ist wie eine Reise. Es kann wunderschön sein, es kann eine Herausforderung sein. Viele gute Bücher sind schön und herausfordernd zugleich. In jedem Fall gilt beim Lesen wie beim Reisen: Wir lernen etwas dazu. Im Buch ‚Der geheime Kontinent‘ geht es darum, was wir mit Mut und Zusammenhalt gemeinsam schaffen können – eine spannende Lektüre mit einer wichtigen Botschaft.“

Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, ergänzt: „Mit jährlich 1,2 Millionen Exemplaren ist die Erstauflage unserer Reihe ‚Ich schenk Dir eine Geschichte‘ die höchste auf dem deutschen Kinder- und Jugendbuchmarkt. So können wir vielen Schulkindern rund um den 23. April ein Buch überreichen – für einige von ihnen das erste in ihrem Leben. Wir danken den Kultusministerien der Länder, dass sie die Kampagne auch in diesem Jahr wieder unterstützen.“

Schulkinder erhalten ab April ein kostenloses Exemplar in örtlicher Buchhandlung

Ziel der Initiative ist es, Kinder jedes Jahr mit Geschichten, die ihre Interessen aufgreifen, für das Lesen zu begeistern. Damit die Aktion auch in Klassen mit unterschiedlichen Leseniveaus gelingt, wird der Romantext durch eine 32-seitige Graphic Novel des Illustrators Timo Grubing sowie zweifach differenziertes Unterrichtsmaterial ergänzt. „Der geheime Kontinent“ handelt von den Freunden Tim und Meike, die während einer Klassenfahrt von dem geheimen Kontinent und dem gefräßigen Drachen Siegfried erfahren. Gnadenlos verschlingt er all diejenigen Geschichten, die in unserer Welt in Büchern stehen. Gemeinsam mit dem geflügelten Pferd Peggy folgen Tim und Meike dem Hilferuf der fantastischen Welt.

Das Buch bekommen die Kinder gegen Vorlage des Gutscheins im Aktionszeitraum vom 15. April bis 29. Mai 2019 von ihrer örtlichen Buchhandlung geschenkt.

Quelle: Stiftung Lesen vom 03.12.2018