Digitalisierung und Medien

87% der Bevölkerung ab 10 Jahren sind in Deutschland online

Person hält ein Smartphone in der Hand, im Hintergrund ist ein Laptop zu sehen
Bild: Lilly Rum / unsplash.com

Im Jahr 2017 nutzten insgesamt 87% der Bevölkerung ab 10 Jahren in Deutschland das Internet. Das entsprach 64,5 Millionen Menschen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren knapp 86% der Bevölkerung ab 10 Jahren (63,5 Millionen) regelmäßig im Internet, das heißt innerhalb der letzten zwölf Monate vor der Befragung.

77% der regelmäßigen Internetnutzerinnen und -nutzer haben in den letzten 12 Monaten vor der Erhebung Online-Einkäufe getätigt. Mehr als zwei Drittel (67%) dieser Online-Shopper bestellten dort Kleidung und Sportartikel. Bei etwa der Hälfte (53%) waren Gebrauchsgüter wie zum Beispiel Möbel, Spielzeug und Geschirr sehr beliebt. 45% der Online-Einkäuferinnen und -Einkäufer bestellten sich Bücher, Zeitungen und Zeitschriften über das Internet, wobei 12% der Online-Shopper E-Books und 6% elektronische Zeitungen sowie Zeitschriften kauften. Mehr als ein Drittel (37%) kaufte Filme und Musik im Internet, zumeist (26%) als Video- und Musikstreams.

Weitere Ergebnisse der Erhebung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 2017 sind unter anderem in der aktuellen Fachserie 15, Reihe 4 „Private Haushalte in der Informationsgesellschaft – Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien 2017“ verfügbar.

Weitere Auskünfte gibt:
Auskunftsdienst Einkommen Konsum, Lebensbedingungen,
Telefon: + 49 (0) 611 / 75 88 80
Kontaktformular

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich IT-Nutzung vor.

Quelle: Statistisches Bundesamt (DESTATIS) vom 29.11.2017

Info-Pool