Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Demokratie

Digitale DEKI-Fachtagung

Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte Räume

Grafische Darstellung eines Kalenderblattes

Das Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Kindesalter lädt herzlich zur digitalen Fachtagung „Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte Räume“ vom 16.-17. September 2021 ein.

Der 16. Kinder- und Jugendbericht hat die zentrale Bedeutung des Hort- und Ganztagsbereichs für die ganzheitliche Demokratiebildung von Kindern verdeutlicht. Der Handlungsbedarf in Bezug auf eine konsequente Verankerung von Demokratiebildung im Primarbereich wird auch durch die Tatsache ersichtlich, dass es nach wie vor keine bundeseinheitlich verbindlichen Standards für die Umsetzung von Kinderrechten und Demokratiebildung in der Primarstufe gibt. Ausgehend von den Ergebnissen unserer aktuellen Analyse zur Verankerung von Demokratiebildung in der Primarstufe werden wir im Rahmen der Fachtagung gemeinsam mit Expert/-innen und Praktiker/-innen ins Gespräch darüber kommen, was dies ganz konkret für Grundschule, Hort und Ganztag bedeutet.

Wann? Donnerstag, den 16. September 2021, von 14 bis 18 Uhr und Freitag, den 17. September 2021, von 09 bis 13 Uhr
Wo? Im digitalen Raum

Eine Anmeldung bis zum 31. August 2021 möglich. Für weitere Informationen zum Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Kindesalter schauen Sie gerne auf der Website vorbei.

Quelle: Deutsches Kinderhilfswerk

Info-Pool