Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Coronavirus

Digitales Informationspaket

Mehr Sicherheit vor Corona-Infektionen in der Schule

Auf einem Schreibheft liegen ein frisch angespitzter Bleistift und ein Spitzer
Bild: Angelina Litvin - unsplash.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

In einigen Bundesländern startet bereits das neue Schuljahr. Um Schulen bei der Umsetzung von Corona-Schutzmaßnahmen zu unterstützen, haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ihr umfangreiches Medienangebot zu diesem Thema jetzt in einem digitalen Informationspaket gebündelt.

Prof. Dr. Martin Dietrich, Kommissarischer Direktor der BZgA: „Die Pandemie belastet seit fast eineinhalb Jahren alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft – in besonderer Weise auch die Schulen. Corona-Schutzmaßnahmen wie Hygieneregeln, Abstand halten, Maske tragen, regelmäßiges Lüften und Testen werden den Schulalltag der Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte vorerst weiter begleiten. Mit dem neu zusammengestellten digitalen Medienangebot will die BZgA Schulen den Start in das Schuljahr 2021/2022 erleichtern.”

Interessierte Schulleitungen und pädagogische Fachkräfte erhalten mit dem Informationspaket vielfältige digitale Informations- und Kommunikationsangebote, darunter Informationsflyer, Plakate, Broschüren, Grafiken für Aufkleber sowie Leporellos und Malblätter.

Das Angebot informiert zum Beispiel zu wichtigen Hygienetipps und Verhaltensregeln zur Vorbeugung von Coronavirus-Infektionen, ergänzt um Informationen zur Corona-Schutzimpfung, zu Tests und zur Bewegungsförderung. Einige Medien gibt es zum Ausdrucken, andere können kostenfrei bei der BZgA bestellt werden. Die Materialien werden ständig aktualisiert.

Das digitale Informationspaket für Schulen zum Download bereit.

Die Bestellung der kostenlosen BZgA-Materialien ist im Online-Bestellsystem möglich.

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung vom 03.08.2021

Info-Pool