Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Nur noch wenige Tage Zeit für Bewerbungen um den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2016

Ein Kalenderblatt
Bild: Pawel Kryj   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Am 31. August 2015 ist Einsendeschluss für den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2016 – Hermine-Albers-Preis. Bewerbungen in der Kategorie Praxispreis oder Theorie- und Wissenschaftspreis oder Medienpreis sind noch wenige Tage möglich.

Das Thema für den Praxispreis 2016 lautet "Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung", in den Kategorien Theorie- und Wissenschaftspreis sowie Medienpreis ist kein bestimmtes Themengebiet vorgegeben.

Einsendeschluss ist der 31. August 2015.

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis – Hermine-Albers-Preis – wird von den Obersten Jugend- und Familienbehörden der Länder gestiftet und vom Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ alle zwei Jahre verliehen. Er ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Pro Kategorie kann ein Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro sowie ein Anerkennungsbetrag von 1.000 Euro vergeben werden.

Weitere Informationen unter: www.agj.de/djhp

Bewerbungsunterlagen zum Download

Quelle: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

Info-Pool