Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus / SGB VIII

Kommentierte Daten der Kinder- und Jugendhilfe: Die 50. Ausgabe "KomDat" erschienen

Drei Euro-Geldscheine in hohem Wert liegen aufgefächert am Boden.
Bild: © Erwin Wodicka - Fotolia.com

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) widmet sich den in den letzten Monaten von den Statistischen Ämtern veröffentlichten Ergebnissen der KJH-Statistik, insbesondere den Ausgaben der öffentlichen Haushalte für die Kinder- und Jugendhilfe sowie den Hilfen zur Erziehung.

Im März hat die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ zusammen mit der Kommission zum 14. Kinder- und Jugendbericht eine Fachtagung zum Thema "25 Jahre SGB VIII" veranstaltet. Aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven – auch bezogen auf notwendige Änderungen des SGB VIII – standen im Fokus.

So alt wie das SGB VIII ist auch die dort verankerte Kinder- und Jugendhilfestatistik. Seit zweieinhalb Jahrzehnten werden durch die Statistischen Landesämter in einem mittlerweile jährlichen oder 2-jährlichen Turnus Erhebungen zu Strukturen, Leistungen und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe durchgeführt und die Ergebnisse von Praxis, Politik und Wissenschaft zur Kenntnis genommen.
Ähnlich wie beim Gesetz selbst sind in diesen zweieinhalb Jahrzehnten Grundstrukturen gleich geblieben, aber es hat auch deutliche Weiterentwicklungen gegeben. Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat) begleitet diese Prozesse seit nunmehr fast genau 20 Jahren, immer mit dem Ziel, Auswirkungen und Umsetzungen des Gesetzes zu beobachten sowie einen Beitrag zur empirischen Fundierung der Debatten zu leisten. Das zentrale Forum dafür ist das kostenlose, drei Mal im Jahr erscheinende Heft "KomDat" (Kommentierte Daten der Kinder- und Jugendhilfe).

In der 50. Ausgabe "KomDat" werden u.a. folgende Themenschwerpunkte erörtert:

  • Ausgaben der öffentlichen Haushalte für die Kinder- und Jugendhilfe sowie den Hilfen zur Erziehung
  • Maßnahmen der Familiengerichte bei Gefährdungen des Kindeswohls
  • Flüchtlinge in Obhut der Jugendhilfe

Weiterführende Links

Quelle: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat), DJI/TU Dortmund

Info-Pool