Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus / Kinder- und Jugendpolitik

Jugendmeile zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Plakat der Jugendmeile beim BMFSFJ
Bild: © BMFSF

Am 27. und 28. August 2016 lädt die Bundesregierung zum Tag der offenen Tür ein. Auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird an beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr seine Türen für Interessierte öffnen.

Vielfältige Aktionen und ein buntes Bühnenprogramm werden den Tag der offenen Tür begleiten. Unter dem Motto "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" wird die Berliner Glinkastraße zur Jugendmeile – dazu wird unter anderem ein Blindenbiathlon, eine Medienwerkstatt, eine Airtrackbahn, ein Parkour mit StreetArt, Rap und Beatbox-Workshops, Zirkus und Akrobatik sowie eine Chill-Out-Zone gehören.

Die Jugendmeile richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene und lädt mit zahlreichen Infostände zum Mitmachen ein und informiert über Aktuelles aus der Jugendstrategie 2015-2018.

Wer macht mit?

Neben dem Jugendministerium nimmt teil: die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder‐ und Jugendbildung,  die Deutsche Sportjugend mit der Deutschen Turnerjugend und der Deutschen Behindertensportjugend, die Jugendpresse Deutschland, die Koordinierungsstelle für U18 in Berlin, der Bund der Deutschen Landjugend, die Projekte "Ichmache>Politik|Demografie" und "jugend.beteiligen.jetzt" sowie die Koordinierungsstelle "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft".

Wann: 27.08. – 28.08.2016, 10 – 18 Uhr
Wo: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Glinkastraße 24, 10117 Berlin

Weitere Informationen zur Jugendstrategie gibt es unter www.jugendgerecht.de und bei Twitter  @jugendgerecht und #jugendgerecht.

Informationen zum Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie zum Tag der offenen Tür 2016 gibt es unter www.bmfsfj.de und bei Twitter unter  @bmfsfj.

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Info-Pool