Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus / Kinder- und Jugendpolitik

Fachkonferenz Digitale Agenda für eine lebensWerte Gesellschaft

Kind liegt auf Parkbank mit Tablet
Bild: © Vitalinka - fotolia.com

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lädt alle Interessierten zur bundesweiten Fachkonferenz am 29. Juni 2017 nach Berlin ein. Die Veranstaltung diskutiert Auswirkungen der Digitalisierung u.a. auf das Familienleben, Generationengerechtigkeit und demokratische Teilhabe.

Wie stellen wir uns eine lebenswerte Gesellschaft im digitalen Zeitalter vor und wie können wir sie aktiv mitgestalten? Wie sieht ein gutes Familienleben in der digitalen Gesellschaft aus und welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden? Wie können wir die Teilhabe aller Generationen sicherstellen und eine digitale Spaltung verhindern? Wie unterstützen wir Engagement und nutzen digitale Hilfsmittel für demokratische Prozesse? Und welche digitalen Kompetenzen sind heute überhaupt nötig?

Am 29. Juni 2017 möchte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend diese und weitere Fragen mit Ihnen und zahlreichen Gästen auf einer eintägigen Fachkonferenz diskutieren. Unter der Überschrift "Digitale Agenda für eine lebensWerte Gesellschaft“ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unterschiedlichen thematischen Workshops die gesellschaftspolitischen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und in Gesprächsrunden mit Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Verbänden, Initiativen und dem Ehrenamt erörtern. Es sollen aktuelle Herausforderungen benannt und Handlungskonzepte für das zukünftige Zusammenleben in der digitalen Gesellschaft skizziert werden.

Die Fachkonferenz "Digitale Agenda für eine lebensWerte Gesellschaft" sowie anschließendes Get-together finde statt:

Donnerstag, 29. Juni 2017, 9.00 bis 18.00 Uhr
im Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen auf der Veranstaltungs-Webseite des BMFSFJ zur Verfügung. 

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Info-Pool