Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Solidarität zeigt Erfolge: „Tag der kulturellen Vielfalt“

Solidarisierungen mit Kultureinrichtungen, die vor dem Hintergrund von Haushaltsnotlagen von Kürzungen oder gar von der Schließung bedroht sind, haben immer wieder zu einer Rücknahme der Schließungsvorhaben bzw. zu einer umsichtigeren Durchführung von Sparanstrengungen beitragen können.

Manche Interventionsnotwendigkeit, eine Strapazierung von Solidarität und eine allzu häufige Fokussierung auf schwierige Lagen von Kultureinrichtungen kann man sich möglicherweise ersparen, wenn die Bedeutung und der Wert von kultureller Infrastruktur insgesamt stärker ins öffentliche Bewusstsein rückt und voreilige politische Entscheidungen gar nicht erst getroffen werden - so der durchaus richtige stärkenorientierte Ansatz des Deutschen Kulturrats, der für den 21.05.2011 die Durchführung eines bundesweiten Aktionstags zum Erhalt der kulturellen Infrastruktur plant.

Weitere Informationen gibt es unter: http://www.bkj-remscheid.de/index.php?id=166&backPID=166&tt_news=4722

Quelle: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V., Newsletter vom 08.11.2010