Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Politische Bildung gestaltet Demokratie: Bericht über die Arbeit des AdB im Jahr 2009

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten hat seinen Bericht über das Geschäftsjahr 2009 vorgelegt. Dieser steht ganz im Zeichen des fünfzigjährigen Bestehens, das der AdB 2009 feiern konnte. Ein großer Teil der Verbandsaktivitäten im vergangenen Jahr war diesem Anlass gewidmet.

Der Bericht stellt darüber hinaus vor, was im Programm Politische Jugendbildung und in der Projektarbeit geleistet wurde. Die Themen „Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Öffnung“, „Politische Bildung mit Medien“ und „Bildung für Demokratie und Menschenrechte“ standen dabei im Mittelpunkt. Weitere Informationen über Fortbildungen und Fachtagungen, über Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sowie über die Querschnittsthemen Gender-Mainstreaming und Qualitätsentwicklung geben einen umfassenden Überblick über die Verbandsaktivitäten. 

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen in Krisenzeiten zieht der AdB eine positive Bilanz seiner Arbeit: Politische Bildung will Wissen vermitteln, Urteilsbildung ermöglichen und zum verantwortungsbewussten, solidarischen Engagement ermutigen und befähigen. Damit dies gelingt, ist eine plurale, unabhängige, flächendeckende und zielgruppenadäquate Träger- und Angebotsvielfalt politischer Bildung notwendig. Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten hat dazu beigetragen, diese Angebotsvielfalt auf hohem qualitativen Niveau zu erhalten und zu fördern. 

Der Jahresbericht 2009 ist über die Geschäftsstelle des AdB zu beziehen und steht zur Verfügung unter: http://www.adb.de/publikationen/sonstige/Jahresbericht2009_web.pdf

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten: Zukunft hat Herkunft - Politische Bildung gestaltet Demokratie. Jahresbericht 2009, Berlin 2010, 72 Seiten.

Herausgeber: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

ik

 

Info-Pool