Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

"Die Sendung mit der Maus": Bundesweiter Aufruf zum vierten "Türöffner-Tag"

Eine offene Tür zu einem Klassenzimmer
Bild: Bschwehn

"Die Sendung mit der Maus" macht den 3. Oktober 2014 zum bundesweiten "Türöffner-Tag": Auch in diesem Jahr sollen sich am Tag der Deutschen Einheit interessante Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind.

Bereits zum vierten Mal startet das Maus-Team des WDR die große Mitmachinitiative "Türen auf!". Veranstalter können sich ab sofort unter www.maus-tueren-auf.de anmelden. Beim "Türöffner-Tag" ermöglichen Unternehmer, Forscher, Auszubildende und Künstler mit großem Engagement und vielen kreativen Ideen den Kindern Einblicke in ihren Berufsalltag. "Die Sendung mit der Maus" (Sonntag, 11.30 Uhr, Das Erste und KiKA) wird in ausgewählten Sachgeschichten über den "Türöffner-Tag" 2014 berichten. In diesem Jahr startet die Anmeldephase unter www.maus-tueren-auf.de so früh wie noch nie: Bereits jetzt können sich Kinder für die ersten Türen melden, hinter die sie am 3. Oktober blicken wollen.

Maus fragt Kinder: Welche Türen sollen sich für euch öffnen? Wo würden die jungen Maus-Zuschauer selbst gerne einmal eine Sachgeschichte live erleben? Ausgestattet mit dem Türöffner-Ausweis und einem Empfehlungsschreiben der Maus sind sie aufgerufen, in den kommenden Monaten überall dort anzuklopfen, wo Sachen gemacht werden, die sie interessieren. Den Türöffner-Ausweis und Informationen zur Maus-Aktion können sich Kinder kostenlos unter www.maus-tueren-auf.de herunterladen.

Maus sucht Türöffner: Wer kann seine Türen am 3. Oktober für Kinder öffnen? Für den "Türöffner-Tag" 2013 waren fast 500 Veranstaltungen in 263 Städten und Dörfern angemeldet. Wie in den zurückliegenden Jahren sind wieder Unternehmen, Institutionen, Städte, Gemeinden, Vereine, Medien und Forschungsinstitute aufgerufen, sich aktiv am "Türöffner-Tag" zu beteiligen. Die Veranstaltungen werden eigenständig durchgeführt und sind für Kinder und Familien kostenlos. Auf der Maus-Homepage wird es eine Deutschlandkarte mit allen angemeldeten Türöffner-Veranstaltungen geben.

Maus zu gewinnen: Wo ist die Maus am 3. Oktober? Wenn sich in ganz Deutschland am "Türöffner-Tag" Kinder und Familien auf den Weg machen, um neue Einblicke zu gewinnen, ist auch die Maus unterwegs. Unter allen Veranstaltern, die sich für den "Türöffner-Tag" engagieren, wird ein Besuch der Maus verlost.

"Türen auf!" - nominiert für renommierten Branchenpreis "Türen auf!" ist für den renommierten PR Report Award nominiert. Für die Fachjury zählt die Mitmachaktion zu den Besten in der Kategorie "Event und Live-Kommunikation". Insgesamt wurden für den Preis 630 Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Die Preisverleihung findet am 10. April in Berlin statt.

"Die Sendung mit der Maus" - Lach- und Sachgeschichten für die ganze Familie - ist immer sonntags um 11.30 Uhr im Ersten und bei KiKA zu sehen.

Quelle: WDR Westdeutscher Rundfunk vom 11.03.2014