Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

AGJ-Fachveranstaltung zum 14. Kinder- und Jugendbericht

Ein Kalenderblatt
Bild: Pawel Kryj   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Der 14. Kinder- und Jugendbericht ist ein Gesamtbericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ führt vom 21. bis 22. Februar 2013 in Berlin eine Fachveranstaltung zu diesem Bericht durch.

Ziel der Veranstaltung ist es, wesentliche Ergebnisse des 14. Kinder- und Jugendberichtes „Kinder- und Jugendhilfe in neuer Verantwortung“ vorzustellen und den fachpolitischen Austausch der Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe über die Kernaussagen des Berichtes einzuleiten.

Der Vorsitzende sowie weitere Mitglieder der Berichtskommission werden die zentralen Aspekte und die daraus resultierenden Empfehlungen zu den Lebenslagen von jungen Menschen und zu den Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe erläutern.

Die Auswirkungen der Erkenntnisse und Ergebnisse des Berichtes auf die Fachkräfte und unterschiedlichen Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe können im Rahmen von Referaten, Podiumsdiskussionen und Arbeitsgruppen diskutiert und analysiert werden.

Die Fachveranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Kinder- und Jugendhilfe, Wissenschaft und Politik sowie an die interessierte Fachöffentlichkeit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung stehen auf den Internetseiten der AGJ zur Verfügung.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ vom 15.11.2012

Info-Pool