Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Digitalisierung und Medien / Im Fokus

21. Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg 2009 ausgeschrieben

Die beiden Diözesan-Caritasverbände Freiburg und Rottenburg-Stuttgart schreiben jetzt bereits zum einundzwanzigsten Mal den „Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg“ aus.

Mit diesem bei der Caritas in Deutschland einmaligen Preis werden Autorinnen und Autoren für herausragende publizistische Leistungen auf dem Gebiet der sozial-caritativen Arbeit der katholischen Kirche in Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Insgesamt ist der Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg mit 3.000 Euro dotiert, die sich in einen 1. Preis zu 1.500 Euro und zwei 2. Preisen zu je 750 Euro aufteilen. Symbolisch wird bei dieser Caritas-Auszeichnung den Preisträgern zusätzlich eine große Holzlokomotive aus einer Behindertenwerkstatt für die „Zugkraft“ der ausgezeichneten Arbeiten überreicht. Wie im vergangenen Jahr wird der Preis wieder während der Jahresauftaktveranstaltung der Caritas Baden-Württemberg am 3. Februar 2010 in Stuttgart besonders öffentlichkeits-wirksam überreicht.

Mit ihrem Journalistenpreis will die Caritas in Baden-Württemberg unterstreichen, dass die Medien mit ihrem Engagement für die kirchliche Sozialarbeit besonders wichtig sind. Nur mit Hilfe der Medien ist es der Caritas möglich, über ihre Anliegen und ihre Arbeit ausreichend zu informieren und in der Öffentlichkeit um Verständnis für die Situation von Menschen in Not zu werben. Sie ist deshalb auf gute journalistische Leistungen angewiesen.

Quelle: Diözesan-Caritasverband Freiburg