Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Ein Radiotipp: 9/11 - Die Folgen für junge Muslime und Popkultur

Ein digitales Radio
Bild: Leo Cinezi   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Zum zehnten Jahrestag des 11. September 2001 beschäftigt sich DASDING in einem Themenschwerpunkt vom 8. bis 13. September unter anderem mit den Auswirkungen der Terroranschläge auf das Leben junger Muslime sowie auf Musik, Film und Fernsehen.

Die Muslimin Yasmina erzählt der DASDING-Community, wie sich ihr Leben nach dem Anschlag verändert hat und was für eine große Rolle ihre Religion für Freunde und Bekannte plötzlich spielt. Um zu zeigen, wie muslimische Jugendliche wirklich ticken, hat sie mit Freunden aus ganz Deutschland das Magazin "Cube Mag" gegründet.

Der 11. September 2001 hat auch die Filmindustrie beeinflusst. So wurde der Trailer des ersten "Spider-Man"-Films nicht mehr gezeigt, da "Spider-Man" sein Netz zwischen den beiden Türmen des World Trade Centers spinnt.

Verschiedene Musiker, wie der Rapper Casper oder die Band 30 Seconds To Mars, berichten, was sie persönlich mit diesem Tag verbinden. Auch in der Musik wirken sich die Anschläge aus. Die Band Bloc Party warnt z.B. in ihrem Song "Hunting For Witches" vor einer Hexenjagd nach Muslimen.

Auf www.dasding.de gibt es alle wichtigen Informationen rund um den 11. September.

Quelle: SWR - Südwestrundfunk vom 06.09.2011

Info-Pool