Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Diakonie Deutschland mit neuem Namen und neuer Adresse

Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband ist der neue Name des Diakonischen Werkes der EKD.

Er ist Dachverband der Diakonischen Werke der evangelischen Landes- und Freikirchen sowie der Fachverbände der verschiedensten Arbeitsfelder. Zur Diakonie gehören etwa 27.000 stationäre und ambulante Dienste wie Pflegeheime, Krankenhäuser, Kitas, Beratungsstellen und Sozialstationen mit 453.000 Mitarbeitenden und etwa 700.000 freiwillig Engagierten.

Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband ist wie Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst Teil des neuen Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung.

Die Verschmelzung vom Evangelischen Entwicklungsdienst mit dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland zum Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung wurde durch das Registergericht Stuttgart am 30. August 2012 vollzogen.

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung nimmt seine Arbeit im Oktober 2012 in Berlin auf. Die Standorte Bonn und Stuttgart werden zu diesem Zweck aufgegeben.

Quelle: Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband

Info-Pool