Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

Das Fachkräfteportal auf dem Deutschen Präventionstag

Ein Kalenderblatt
Bild: © a_korn - Fotolia

Am 8. und 9. Juni 2015 findet in Frankfurt am Main der 20. Deutsche Präventionstag zum Schwerpunktthema "Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention" statt. Das Fachkräfteportal für Kinder- und Jugendhilfe präsentiert sich mit einem Info-Stand.

Der Deutsche Präventionstag bietet jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt eine Plattform zum interdisziplinären Informations- und Erfahrungsaustausch in der Prävention. Er wendet sich an Verantwortungsträger der Prävention zum Beispiel in Kommunen, bei der Polizei, im Gesundheitswesen, in der Jugendhilfe, in der Justiz, in den Kirchen, in Schulen, Vereinen und Verbänden sowie an Politiker und Wissenschaftler.

Neben einem umfangreichen Kongressprogramm mit Veranstaltungen zu aktuellen Themen und Herausforderungen der Kriminalprävention und angrenzender Präventionsbereiche wie zum Beispiel der Sucht- und Verkehrsprävention informieren auf dem Präventionstag vielfältige Aussteller im Forum, Bereich Areal und Panorama, über ihre Arbeit.

Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfewird in der Areal Halle mit der Standnr. 150 vertreten sein.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich bei den Mitarbeitern vor Ort über das Angebot des Fachkräfteportals und Kooperationsmöglichkeiten zu informieren sowie die Gelegenheit zum Austausch zu nutzen.

Die Ausstellungszeiten sind

  • Montag, 8. Juni: 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstag, 9. Juni: 9.00 bis 16.15 Uhr

Der 9. Juni ist Publikumstag mit freiem Eintritt in die Ausstellung von 10.00 bis 16.15 Uhr.

Weitere Informationen über den Deutschen Präventionstag, das Kongressprogramm, die Aussteller und die Anreisemöglichkeiten unter: www.praeventionstag.de

Info-Pool