Sie sind hier: Startseite  Im Fokus

Im Fokus

14. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2011 ist online: www.jugendhilfetag.de

Unter www.jugendhilfetag.de ist jetzt das Websiteangebot zum 14. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) online gegangen. Die Webseiten bieten erste Informationen zu Europas größtem Fachkongress mit Fachmesse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Ausgerichtet wird der 14. DJHT, der das Motto „Kinder. Jugend. Zukunft:

Perspektiven entwickeln - Potenziale fördern!“ trägt, von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ vom 7. bis 9. Juni 2011 in Stuttgart.

Unter den Links „i für Besucher“, „i für Aussteller“ sowie „i für Veranstalter Fachkongress“ findet der User ein auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmtes Angebot. So können sich z. B. Ausstellerinnen und Aussteller dort u. a. über Standpreise, das Anmeldeverfahren und das Messegelände informieren.

Das Angebot unter www.jugendhilfetag.de wird nach dem aktuellen Organisationsstand beständig erweitert. Ab Ende d. J. können dort nähere Informationen zum Rahmenprogramm des 14. DJHT zu dem u. a. auch die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung zählen, zum Fachkongress und zur Fachmesse, dem „Markt der Kinder- und Jugendhilfe abgerufen werden.

Des Weiteren umfasst das Angebot unter www.jugendhilfetag.de Informationen zur „gastgebenden Stadt“ Stuttgart sowie eine Anfahrts- und Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort und Hinweise zu den Übernachtungsmöglichkeiten in Stuttgart. Über den Link „Bestellung“ erhalten Interessierte außerdem die Möglichkeit, kostenlose Informationsmaterialien wie Plakate in A1 und A 3 und Folder zum 14. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag zu bestellen sowie die Vertragsunterlagen für einen Stand auf dem „Markt der Kinder- und Jugendhilfe“ anzufordern. Kontaktdaten für Fragen rund um das Thema 14. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag können ebenfalls auf der Website abgerufen werden.

Das Websiteangebot bietet jedoch nicht nur Informationen und einen Ausblick auf den 14. DJHT, sondern auch einen Rückblick auf die vergangenen zwei Kinder- und Jugendhilfetage.

Mehr Informationen unter: www.jugendhilfetag.de

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

ik

 

Info-Pool