Förderinformationen

Stiftung EVZ fördert Bildungsangebote zur Menschenrechtsbildung durch historisches Lernen

Ein Stapel Münzen

Mit dem Förderprogramm MENSCHEN RECHTE BILDEN möchte die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ) innovative Bildungsangebote anregen, die Menschenrechtsbildung stärker mit historischem Lernen verbinden.

Gefördert werden Bildungsprojekte, Projekttage, Lehrmaterialien und
Lernprogramme sowie nachhaltige Projektideen. Das Programm richtet sich an Bildungseinrichtungen aus Osteuropa, Israel und Deutschland.

Für das Jahr 2011 steht eine Fördersumme von insgesamt 350.000 Euro zur Verfügung, die auf etwa acht bis zehn Projekte aufgeteilt werden soll.

Antragsschluss: 31.8.2011.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Quelle: Newsletter Projektebüro Dialog der Generationen vom 01.08.2011

Info-Pool