Förderinformationen / Kinder- und Jugendarbeit

Jetzt bewerben für Förderprogramm ewoca3

Bis zum 18. November können sich Einrichtungen der Jugendarbeit/Jugendorganisationen aus Nordrhein-Westfalen für die zweite Runde des Förderprogramms ewoca3 bewerben.

Mit ewoca3 fördert die Mercator-Stiftung Partnerschaften von jeweils drei Organisationen aus drei europäischen Ländern über drei Jahre hinweg. Jede Organisation ist einmal Gastgeber für ein Workcamp. ewoca3 fördert Workcamps mit bis zu 15.000 €, die sich mit Projekten der nachhaltigen Bildung beschäftigen. Sie finden jeweils im Sommer 2012, 2013 und 2014 statt. Jeder der drei Partner veranstaltet in diesen drei Jahren ein Workcamp für rund 25 Teilnehmer/-innen. Mit dabei sind Jugendliche, vor allem mit besonderem Förderbedarf, aus allen drei Partnereinrichtungen.

Das Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB) ist Ansprechpartner für interessierte Organisationen und vermittetn auch Kontakte zu erfahrenen ausländischen Partnern.

Weitere Informationen und die Bewerbungsformulare gibt es unter www.ewoca.org.

Quelle: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB)

Info-Pool