Förderinformationen

Internationaler Theateraustausch: Förderung 2014 jetzt beantragen

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) kann für Spielbegegnungen mit ausländischen Theatergruppen in Deutschland sowie für Gastspielreisen ins Ausland Zuschüsse aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gewähren. Es wird empfohlen, bereits jetzt Anfragen bzw. Anträge für 2014 zu stellen.

Der BDAT ist zudem Zentralstelle für den deutsch-französischen und den deutsch-russischen Jugendaustausch und vergibt entsprechende Förderzuschüsse. Anträge für eine finanzielle Unterstützung von deutsch-französischen Jugendbegegnungen für 2014 sollten nach Möglichkeit noch in diesem Jahr, spätestens vier Monate vor Beginn, eingereicht werden.

Kontakt: Stephan Schnell
schnell(@)bdat.info

Weitere Informationen

Förderinformationen des BDAT

BDAT

Quelle: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.

Info-Pool