Jugendsozialarbeit / Inklusion

Inklusions-Kampagne der Aktion Mensch unterstützt Träger auch finanziell

Als Teil einer neuen Inklusions-Kampagne unterstützt die Aktion Mensch die Aktionen zum 5. Mai wieder finanziell und mit Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit.

Eine Antragstellung ist ab dem 1. April 2011 möglich. Dazu lädt die Aktion Mensch zu vier regionalen Auftaktveranstaltungen ein, die über den neuen Förderschwerpunkt Inklusion und die neue Kampagne informieren.

"Inklusion beginnt im Kopf." Unter diesem Motto startet der diesjährige Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2011. Vom 30. April bis zum 15. Mai sind alle Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe aufgerufen eine Aktion rund um das Thema Inklusion zu veranstalten.

Darüber hinaus stellen Projektmitarbeiter ihre Initiativen vor, die im Hinblick auf die Umsetzung von Inklusion schon erfolgreich sind. Die Einladung für diese Multiplikatorenveranstaltungen richtet sich an gemeinnützige Verbände der Behindertenhilfe und -selbsthilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe.

Informationen zu den regionalen Auftaktveranstaltungen finden Sie über den Hyperlink:

http://www.aktion-mensch.de/div/auftaktveranstaltungen/index.php?et_cid=2&et_lid=1&et_sub=nl_2011-05-01

Herausgeber: Aktion Mensch

Info-Pool