Förderinformationen

Heimspiel - Fonds für Theaterprojekte

Noch bis 30. April 2011 können Projektvorschläge zur Förderung bei der von der Kulturstiftung des Bundes eingerichteten Förderfonds eingereicht werden.

Die Kulturstiftung des Bundes hat einen Fonds für Theaterprojekte eingerichtet, die sich auf künstlerisch herausragende Weise mit der urbanen und sozialen Wirklichkeit ihrer Stadt auseinandersetzen. Ziel des Fonds ist es, mit den geförderten Projekten ein neues Publikum für Theater zu interessieren und eine Auseinandersetzung mit der Rolle des (Stadt-)Theaters in Deutschland anzuregen. Das Programm läuft im Jahr 2013 aus. Der letzmalige Einsendeschluss ist am 30. April 2011. Die Juryentscheidung fällt im Juni 2011, die eingereichten Projekte müssen bis Ende 2012 beendet sein.

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten der Kulturstiftung des Bundes: http://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/programme/kunst_der_vermittlung/heimspiel_1056_91.html

Kontakt:
Heimspiel - Fonds für Theaterprojekte
Kulturstiftung des Bundes
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 299-7123
Fax: 0345 299-7300
E-mail: info@DontReadMekulturstiftung-bund.de

Quelle: JISSA, InfoFax 10/2011 vom 16.03.2011

 

Info-Pool