Förderinformationen / Gender

Filia ermöglicht Förderung für Mädchenprojekte

Drei Mädchen sitzen auf Wiese

Die Frauenstiftung "filia" unterstützt Projekte, die Mädchen stark machen, mit bis zu 5.000 Euro. Die Projekte sollen etwas dafür tun, dass Mädchen und Frauen frei von Gewalt leben können und dass sie in der Gesellschaft mitentscheiden.

Die Projekte werden von Mädchen und/oder Frauen für Mädchen und junge Frauen gemacht. Beantragen können Organisationen, die in Deutschland als gemeinnützig anerkannt sind. Die Projekte können frühestens ab dem 1. Juli 2013 starten.

Kriterien für Förderung sind, dass das Projekt für eine Gruppe von Mädchen und/oder jungen Frauen (Altersgrenze: 30 Jahre) konzipiert ist, Mädchen und/oder junge Frauen im Projekt eine entscheidende Rolle spielen und dass Mädchen und/oder junge Frauen mitbestimmen oder das Projekt selbst leiten. Auch kreative Ideen wie zum Beispiel Kunst, Kultur, Film, Radio, Fotografie, Malen, Tanzen, Bewegung, Sport sind möglich.

Hingegen fördert "filia" keine Projekte, die von Männern oder Jungen ge leitet werden und an denen Männer und Jungen teilnehmen. Der Projektantrag soll nicht länger als drei Seiten lang sein und muss bis zum 1. April 2013 möglichst per E-Mail bei filia eingegangen sein. Jede Organisation kann nur ein Projekt beantragen.

Die Förderrichtlinie und das Antragsformular

Quelle: filia.die frauenstiftung