Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Förderinformationen / Kinder- und Jugendarbeit

Michael Otto Stiftung unterstützt aqua-projekte mit 25.000 Euro

Wasser
Bild: © magann - Fotolia.com

Speziell an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 8 und 21 Jahren, die sich für den Schutz von Wasser einsetzen möchten, richtet sich das Jugendprogramm aqua-projekte.

Es ist aus dem zweijährigen Förderprogramm Junger Naturschutz entstanden und besteht seit 2007 in seiner heutigen Form. Jedes Jahr unterstützt die Michael Otto Stiftung die aqua-projekte mit 25.000 Euro.
 
Ein Jugendkuratorium entscheidet über die Förderwürdigkeit der Kinder- und Jugendprojekte und ist gleichzeitig Impulsgeber für die Michael Otto Stiftung, wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche mit Naturschutzthemen zu erreichen:

  •     Kathrin Moosdorf, Bundesgeschäftsführerin der Naturschutzjugend im NABU
  •     André Müller, Schatzmeister im Bundesvorstand der Naturschutzjugend im NABU
  •     Ivonne Drössler, Mitarbeiterin Bildung, WWF Deutschland
  •     Gert Sanders, Bundesgeschäftsführer der BUNDjugend
  •     Aljoscha Bukowski, BUNDjugend, Schatzmeister im Bundesvorstand der BUNDjugend

Um eine Förderung zu beantragen, muss das Antragsformular für aqua-projekte ausgefüllt und die Förderkriterien beachtet werden. Anträge für das Förderprogramm aqua-projekte können laufend gestellt werden.
 
Fragen und Anregungen direkt an Christian von Berg unter 040/6461-7723

Quelle: Naturschutzjugend (NAJU)
 

Info-Pool