Tele-Tandem

Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht das beste digitale Austauschprojekt

Grafische Darstellung eines Formulars mit einer Stoppuhr

Tele-Tandem ist die Plattform des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) für digitalen Schüler(innen)austausch. Jetzt schreibt das DFJW einen Förderpreis für das beste Projekt aus. Bewerbungen sind bis September möglich.

Bedingt durch die Coronapandemie waren Schulaustauschbegegnungen zwischen Deutschland und Frankreich in diesem Schuljahr kaum möglich. Dabei ist es gerade der Austausch und die Kommunikation mit Partnern aus dem anderen Land, die das Erlernen einer Fremdsprache lebendig und authentisch macht. Umso größerer Beliebtheit erfreute sich daher der digitale Schüleraustausch auf der Tele-Tandem plaTTform.e. Über 240 digitale, deutsch-französische Schulprojekte haben im Schuljahr 2021/22 stattgefunden.

Die besten Projekte aus diesem Schuljahr möchte das DFJW mit dem Tele-Tandem Förderpreis auszeichnen. Hierum kann man sich bis zum 30. September 2021 bewerben und zwar über das Bewerbunsformular auf der Website. Dort finden sich auch die Bewertungskriterien für den Preis.

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk vom 17.05.2021

Info-Pool